Girokonto

Commerzbank Girokonto Erfahrungen

Commerzbank Girokonto im Test: Alle Vorteile und Nachteile

14 März 2023
Diese Seite kann Affiliatelinks enthalten. Wir erhalten ohne zusätzliche Kosten für dich eine Provision, wenn du dich entscheidest, etwas über diese Links zu kaufen. Weitere Informationen findest du in unserer Datenschutzrichtlinie.
Commerzbank Girokonto

Kaiserplatz, 60311 Frankfurt am Main Germany

Kontoführung Kontoführung

Kontoführungsgebühren (monatlich):
0,00 €
Bei einem monatlichen Geldeingang von 700,00 €, sonst wird eine Gebühr berechnet von 9,90 €.
Gemeinschaftskonto:
not available
Einzahlungen am Schalter:
nicht möglich
Für Bargeldeinzahlungen am Schalter wird eine Gebühr von 2,50 € erhoben.
Alternative Einzahlungen:
nicht möglich
Gebühren für elektronische Überweisung:
0,00 €
Gebühren für beleghafte Überweisung:
2,50 €
Gebühren für Echtzeitüberweisung:
1,50 €
Dauerauftragsgebühr:
0,00 €
Dispozins:
12,20 %
Überziehungszinsen:
12,20 %

Bonus und Erträge Bonus und Erträge

Bonus

Neukundenbonus:
50,00 €
Neukunden erhalten einen Bonus unter folgenden Bedingungen: 1. In den letzten 24 Monaten kein Konto bei der Commerzbank, 2. Das Konto wird online eröffnet, 3. Das Konto wird aktiv genutzt (monatlich 5 Transaktionen über mindestens 25 €), 4. Die Zustimmung zu Werbemails- und Anrufen wurde erteilt.

Erträge

Habenzins:
0,00 %

Karten Karten

Girocard

Inbegriffen:
not available
Co-Badge (Co-Bash):
Maestro
Girocard-Gebühr (Jährlich):
0,00 €
NFC:
not available
Apple Pay:
available
Google Pay:
available

Kartenzahlungen

in Deutschland:
not available kostenlos
in der Eurozone:
not available kostenlos
in anderen Fremdwährungen:
available kostenpflichtig
info icon
Gilt nur für den Karteneinsatz in der Fremdwährung. Falls ein Währungsumtausch erforderlich ist, kann eine zusätzliche Gebühr anfallen, die jedoch indirekt über einen niedrigeren umgetauschten Fremdwährungsbetrag erhoben wird.
1 % vom Umsatz, mindestens 1,50 €

Kartenabhebungen

in Deutschland an eigenen Geldautomaten:
not available kostenlos
in Deutschland am Geldautomatennetz:
not available Cash Group
Kostenlos Bargeld abheben an allen Geldautomaten des Automatenverbundes.
in Deutschland an fremden Geldautomaten:
not available kostenlos
kostenlos seitens der Commerzbank an Geldautomaten, die ein direktes Kundenentgelt erheben. Der Geldautomatenbetreiber kann ein zusätzlich Entgelt verlangen, sonst 1 % vom Betrag, mind. 5,98 €.
in der Eurozone:
available kostenpflichtig
1,95 % vom Umsatz, mind. 5,98 €
in anderen Fremdwährungen:
available kostenpflichtig
info icon
Gilt nur für die Bargeldabhebung in der Fremdwährung. Wenn ein Währungsumtausch erforderlich ist, kann eine zusätzliche Gebühr anfallen, die indirekt über einen niedrigeren umgetauschten Fremdwährungsbetrag erhoben wird.
1,95 % vom Umsatz, mind. 5,98 €, zzgl. 1,5 % Auslandseinsatzentgelt. Gilt nicht für Schwedische Kronen und Rumänische Leu.

Einzahlungen

in Deutschland an eigenen Geldautomaten:
not available kostenlos

Debitkarte

Inbegriffen:
available
Kartenanbieter:
Mastercard
Debitkarten-Gebühr (Jährlich):
42,00 €
NFC:
not available
Apple Pay:
not available
Google Pay:
not available

Kartenzahlungen

in Deutschland:
not available kostenlos
in der Eurozone:
not available kostenlos
in anderen Fremdwährungen:
available kostenpflichtig
info icon
Gilt nur für den Karteneinsatz in der Fremdwährung. Falls ein Währungsumtausch erforderlich ist, kann eine zusätzliche Gebühr anfallen, die jedoch indirekt über einen niedrigeren umgetauschten Fremdwährungsbetrag erhoben wird.
1 % vom Umsatz. Bei EU-Ländern in Fremdwährung mindestens 1,50 €, sonst 2,50 €

Kartenabhebungen

in Deutschland:
available kostenpflichtig
1,95 % vom Umsatz, mind. 5,98 €
in der Eurozone:
available kostenpflichtig
1,95 % vom Umsatz, mind. 5,98 €
in anderen Fremdwährungen:
available kostenpflichtig
info icon
Gilt nur für die Bargeldabhebung in der Fremdwährung. Wenn ein Währungsumtausch erforderlich ist, kann eine zusätzliche Gebühr anfallen, die indirekt über einen niedrigeren umgetauschten Fremdwährungsbetrag erhoben wird.
1,95 % vom Umsatz, mind. 5,98 €. Gilt nicht für Schwedische Kronen und Rumänische Leu.

Kreditkarte

Inbegriffen:
available
Kartenanbieter:
Mastercard
Kreditkarten-Gebühr (Jährlich):
39,90 €
NFC:
not available
Apple Pay:
not available
Google Pay:
not available

Kartenzahlungen

in Deutschland:
not available kostenlos
in der Eurozone:
not available kostenlos
in anderen Fremdwährungen:
available kostenpflichtig
info icon
Gilt nur für den Karteneinsatz in der Fremdwährung. Falls ein Währungsumtausch erforderlich ist, kann eine zusätzliche Gebühr anfallen, die jedoch indirekt über einen niedrigeren umgetauschten Fremdwährungsbetrag erhoben wird.
1,75 % vom Umsatz. Gilt nicht für Umsätze in Schwedischen Kronen und Rumänischen Leu.

Kartenabhebungen

in Deutschland:
available kostenpflichtig
1,95 % vom Umsatz, mind. 5,98 €
in der Eurozone:
available kostenpflichtig
1,95 % vom Umsatz, mind. 5,98 €
in anderen Fremdwährungen:
available kostenpflichtig
info icon
Gilt nur für die Bargeldabhebung in der Fremdwährung. Wenn ein Währungsumtausch erforderlich ist, kann eine zusätzliche Gebühr anfallen, die indirekt über einen niedrigeren umgetauschten Fremdwährungsbetrag erhoben wird.
1,95 % vom Umsatz, mind. 5,98 €, zzgl. 1,5 % Auslandseinsatzentgelt. Gilt nicht für Schwedische Kronen und Rumänische Leu.

Access and Safety Access and Safety

Kontzugang

Online-Zugang:
not available
App-Zugang:
not available
Telefonischer Zugang:
not available
Filialzugang:
not available

Sicherheit

iTAN:
available
PushTAN:
not available
PhotoTAN:
available
SmsTAN:
not available
ChipTAN:
available

Banking-App Banking-App

Apple Rating:
4,70
Google Rating:
4,60

Berufsgruppen Berufsgruppen

Angestellte:
not available
Freiberufler:
available
Auszubildende:
not available
Studenten:
not available
Schuler:
available
Minderjährige:
available
Rentner:
not available
Arbeitslose:
not available

Einlagensicherung und Umtausch Einlagensicherung und Umtausch

Einlagensicherung:
Deutsches Einlagensicherungssystem
Umtausch:
not available

Commerzbank im Überblick

Die Commerzbank hat ihren Sitz in Frankfurt am Main und ist eine der ältesten Privatbanken in Deutschland. Sie ist Mitglied der Cash Group und die Bundesrepublik Deutschland – Finanzagentur GmbH ist als größter Einzelaktionär mit über 15 Prozent an der Commerzbank beteiligt.

Die Commerzbank bietet ein umfangreiches Angebot an Finanzprodukten, wie Kredite, Baufinanzierungen, Anlageprodukte, Wertpapierdepots, Girokonten oder Versicherungsprodukte.

Als Filialbank bietet die Bank ihren Kontoinhabern eine persönliche Betreuung und ein vollumfängliches Serviceangebot inklusive eines zugeteilten persönlichen Ansprechpartner, was aber auch seinen Preis hat. Das Konto macht daher nur Sinn, wenn ausdrücklich eine persönliche Betreuung erwünscht ist.

Wie eröffne ich das Konto?

Du kannst dir aussuchen, ob du das Konto online oder persönlich in der Filiale eröffnen möchtest. Der Onlineantrag ist weitestgehend selbsterklärend. 

Die Legitimation kannst du praktischerweise auch persönlich in der Filiale machen, oder per Video-Ident oder PostIdent. Hierfür brauchst du deinen Personalausweis oder Pass mit Meldebescheinigung.

Du kannst also alles am Computer innerhalb von paar Minuten erledigen und musst nicht erst eine der zahlreichen Filiale aufsuchen. 

Allerdings würden wir dir empfehlen, dich in der Filiale zu melden, damit du deinen persönlichen Berater kennenlernst. Denn wenn du gar keine persönliche Beratung wahrnimmst, brauchst du auch kein Konto bei einer teureren Filialbank.

Prämie

Für die Eröffnung eines Kontos erhältst du derzeit keine Prämie als Neukunde.

Welche Karten werden angeboten?

Zu deinem Konto bei der Commerzbank erhältst du standardmäßig eine kostenlose Girocard (Maestro Debitkarte) dazu. 

Optional kannst du dir eine Mastercard Debitkarte, Mastercard/Visa Kreditkarte oder Gold Mastercard/Visa Kreditkarte kostenpflichtig dazubuchen.

Wo kann ich kostenlos Bargeld abheben?

Bei den Bargeldabhebungen gibt es ein große Gebührenunterschiede, die davon abhängen, mit welcher Karte du Geld abhebst.

Mit der Girocard bekommst du an den Geldautomaten der Cash Group sowie an über 1000 Shell-Tankstellen kostenlos Bargeld. Bargeldabhebungen mit der Debitkarte oder Kreditkarte sind kostenpflichtig.

Welche Besonderheiten gibt es?

Banking-App

Du kannst eine Banking-App nutzen, die nach unserer Ansicht zu den besten im Markt gehört. Offensichtlich lässt sich die Commerzbank an der Stelle von der comdirect maßgeblich inspirieren, die als Marke zum Konzern gehört.

Die App bietet dir unter anderem Funktionen, wie Kartenverwaltung, Audiochat oder Finanzanalysen.

Cashback

Anders als die comdirect, die als Marke zum Konzern dazu gehört, bietet die Commerzbank kein Cashback oder ähnliches Bonusprogramm an.

Service

Als Filialbank kannst du das volle Serviceangebot in Anspruch nehmen, hierzu zählt beispielsweise auch ein persönlicher Ansprechpartner.

Ferner kannst du mit dem Kundendienst per E-Mail oder Telefon sprechen. Die Hotline ist 24 Stunden an jedem Wochentag erreichbar.

Häufig gestellte Fragen

Nachfolgend beantworten wir drei häufig gestellte Fragen:

#1 Ist das Girokonto kostenlos?

Das Girokonto kannst du kostenlos nutzen, wenn du monatlich mindestens 700 € auf das Konto einzahlst.

Aber, du musst beachten, dass zum kostenlosen Teil des Angebots keine Debitkarte oder Kreditkarte gehört. Hierfür berechnet dir die Bank vergleichsweise hohe Gebühren.

#2 Wie hoch sind die Gebühren?

Das kommt darauf an, welche Leistungen du zusätzlich zu dem Konto in Anspruch nehmen möchtest.

Falls du dir beispielsweise eine Mastercard Debitkarte dazu bestellst, liegen die Gebühren bei mindestens 42 € im Jahr.

#3 Welche Konten gibt es?

Insgesamt bietet die Bank drei Kontomodelle an:

  • Basic: kostenlos bei einem monatlichen Geldeingang von 700 €

  • Extra Klassik: 6,90 € monatlich (82,80 € jährlich), günstigere Dispozinsen inklusive Mastercard Debitkarte

  • Extra Premium: 12,90 € monatlich (154,80 € jährlich), günstigere Dispozinsen, 2 x Premium Kreditkarten

Die Premium-Varianten versprechen darüber hinaus auch eine höhere Priorität an der Kundenhotline, sowie weitere Vorteile, wie Kontoauszüge in Papierform.

Grundsätzlich haben wir den Eindruck, dass es tendenziell günstiger ist, die Basic-Variante zu nutzen und lieber die wirklich benötigten Extraleistungen zusätzlich zu bestellen.

Testergebnis Testergebnis

inkl. Vorteile & Nachteile


Gebühren und Bonus (45,00 %)

3.98

Gewichtigung: Kontoführungsgebühr: 55,00 %, Girocard-Gebühr: 10,00 %, Debitkarten-Gebühr: 10,00 %, Kreditkarten-Gebühr: 10,00 %, Überziehungszinsen: 10,00 %, Bonus: 5,00 %.

Kontoführungsgebühr: 0,00 €
5,00 / 5

over-average over-average Die Kontoführungsgebühren sind im Vergleich viel günstiger.

Girocard-Gebühr: 0,00 €
5,00 / 5

over-average over-average Die Girocard-Gebühren sind im Vergleich viel günstiger.

Debitkarten-Gebühr: 42,00 €
1,00 / 5

under-average under-average Die Debitkarten-Gebühren sind im Vergleich viel teurer.

Kreditkarten-Gebühr: 39,90 €
2,72 / 5
Überziehungszinsen: 12,20 %
2,53 / 5
Bonus: 50,00 €
2,00 / 5

Bezahlverfahren (20,00 %)

2.50

Gewichtigung: Kartenzahlungen in anderen Fremdwährungen: 50,00 %, Zahlungen mit Apple Pay und Google Pay: 50,00 %.

info icon
Gilt nur für den Karteneinsatz in der Fremdwährung. Falls ein Währungsumtausch erforderlich ist, kann eine zusätzliche Gebühr anfallen, die jedoch indirekt über einen niedrigeren umgetauschten Fremdwährungsbetrag erhoben wird.
Kartenzahlungen in anderen Fremdwährungen: kostenpflichtig
0,00 / 5
Zahlungen mit Apple Pay und Google Pay under-average
5,00 / 5

Bargeldabhebungen (20,00 %)

2.50

Gewichtigung: Bargeldabhebungen in Deutschland: 25,00 %, Bargeldabhebung in der Eurozone: 25,00 %, Bargeldabhebung in anderen Fremdwährungen: 25,00 %, Bargeldeinzahlungen: 25,00 %.

Bargeldabhebungen in Deutschland: kostenlos
5,00 / 5
Bargeldabhebung in der Eurozone: kostenpflichtig
0,00 / 5
info icon
Gilt nur für die Bargeldabhebung in der Fremdwährung. Wenn ein Währungsumtausch erforderlich ist, kann eine zusätzliche Gebühr anfallen, die indirekt über einen niedrigeren umgetauschten Fremdwährungsbetrag erhoben wird.
Bargeldabhebung in anderen Fremdwährungen: kostenpflichtig
0,00 / 5
Bargeldeinzahlungen: kostenlos
5,00 / 5

Banking-App (15,00 %)

4.65

Gewichtigung: Apple Store Bewertung: 50,00 %, Google Play Bewertung: 50,00 %.

Apple Store Bewertung: 4.7
4,70 / 5
Google Play Bewertung: 4.6
4,60 / 5

Gesamtpunktzahl: 3,5 von 5

Hinweis: Obwohl wir mit aller Sorgfalt auf die Richtigkeit bei den Angaben und beim repräsentativen Beispiel achten, kann hinsichtlich der inhaltichen Richtigkeit, Genauigkeit, Aktualität, Zuverlässigkeit und Vollständigkeit keine Gewährleistung übernommen werden. Alle Angaben basieren auf den verfügbaren Informationen des Anbieters.

Zuletzt aktualisiert am 14 März 2023