1822direkt Girokonto Test (5/2022)

1822direkt Girokonto

Das Testergebnis

3,8 von 5

1822direkt Girokonto eröffnen*

Zinsen und Kosten

2.00

Flexibilität und Bedingungen

3.00

Benutzerfreundlichkeit

5.00

Support und Service

5.00

Vorteile

  • Kostenlose Kontoführung dropdown icon

  • dropdown icon

  • Kostenlose 1822direkt VISA Kreditkarte beim 1822direkt Girokonto Klassik

  • Vergleichsweise niedrige Dispozinsen

  • Praktische Banking-App mit vielen Funktionen

  • Google und Apple Pay verfügbar

Nachteile

  • Eine kostenlose Kontoführung ist nur möglich unter bestimmten Bedingungen

  • Extragebühren für SEPA-Überweisungen entsprechen indirekten Kontoführungsgebühren dropdown icon

  • Kostenlose Kreditkarte wird nur beim Girokonto Klassik dropdown icon

  • Hohe Extragebühren für Zahlungen und Bargeldabhebungen im Ausland dropdown icon

  • Keine persönliche Betreuug oder Beratung

Wir haben das Girokontoangebot der 1822direkt* getestet.

Im Detail zeigen wir dir:

  • wie du ein Konto bei 1822direkt eröffnest,

  • welche 2 Kontomodelle, die 1822direkt anbietet,

  • was dich ein Girokonto bei der 1822direkt kostet,

  • welche Vorteile und Nachteile die Kontomodelle haben und

  • wie du dein Girokonto bei der 1822direkt verwalten könntest.

Fangen wir an.

Inhaltsverzeichnis 

1822direkt Girokonto im Test

1822direkt Girokonto: Steckbrief

1822direkt

Als 100 % Vertriebsgesellschaft der Frankfurter Sparkasse bietet die 1822direkt* das 1822MOBILE Girokonto und das Girokonto Klassik an.

Für das 1822MOBILE Girokonto werden keine Kontoführungsgebühren erhoben, sobald monatlich 1 Geldeingang, unabhängig von der Höhe, auf das Konto eingeht.

Beim Girokonto Klassik entfallen die Kontoführungsgebühren, wenn monatlich wenigstens 700 € auf dem Konto eingehen.

Beide Konten werden mit einer kostenlosen Sparkassen-Card angeboten, mit der Kontoinhaber*innen kostenlos in € bezahlen können.

Je nach Kontomodell sind monatlich 4 (1822MOBILE) oder 6 (Girokonto Klassik) Bargeldabhebungen an den Geldautomaten des Sparkassenverbands kostenlos.

Die Konten der 1822direkt eignen sich nur begrenzt für Kontoinhaber*innen, die viel reisen, da bei Zahlungen in Fremdwährungen Extragebühren verlangt werden.

Auch für Bargeldabhebungen im Ausland in € und Fremdwährungen werden Extragebühren berechnet.

Leistung

1822MOBILE Gebühren

Girokonto Klassik Gebühren

Kontoführung

kostenlos bei mind. 1 Geldeingang monatlich, sonst 1,90 €

kostenlos bei einem monatlichen Geldeingang von 700 €, sonst 3,90 €

Jahresgebühr 1822direkt Sparkassen-Card

kostenlos

kostenlos

Jahresgebühr 1822direkt VISA Kreditkarte

wird nicht angeboten

im 1. Jahr kostenlos, ab dem 2. Jahr kostenlos ab einem Warenumsatz von 4.000 € im Jahr

Jahresgebühr 1822direkt VISA GOLD Kreditkarte

wird nicht angeboten

69,90 €

Google und Apple Pay

kostenlos

kostenlos

Online- und bargeldlose Zahlungen

  • 1,49 € für Onlineüberweisungen

  • Kartenzahlung in € kostenlos

  • 0,99 € für Onlineüberweisungen

  • Kartenzahlung in € kostenlos

Bargeldversorgung (Geldautomaten)

monatlich 4 kostenlose Bargeldabhebungen mit der 1822direkt Sparkassen-Card, danach 2 € je Abhebung

monatlich 6 kostenlose Bargeldabhebungen mit der 1822direkt Sparkassen-Card, danach 2 € je Abhebung

Zinsen für Dispositionskredit (Dispo)

7,17 % p. a. (September 2021) 

7,17 % p. a. (September 2021) 

Für wen eignet sich das Girokonto von 1822direkt?

Ein Konto bei der 1822direkt* verwaltest du online mit der angebotenen Banking-App und dem Online Bianking Portal.

Mit der kostenlosen 1822direkt Sparkassen-Card kannst du kostenlos in € bezahlen und bekommst du an den Geldautomaten der Sparkassen 4 (1822MOBILE) oder 6 Mal (Klassik) monatlich kostenlos Bargeld.

Im Ausland kannst du mit der Sparkassen-Card kostenlos in € bezahlen, während für Bargeldabhebungen in € und in Fremdwährungen Extragebühren berechnet werden.

Zwar kannst du mit einer 1822direkt VISA Kreditkarte kostenlos Bargeld in € im Ausland abheben, aber für Fremdwährungen werden Extragebühren berechnet.

Du kannst kostenlos Bargeld einzahlen an den Geldautomaten der Frankfurter Sparkasse.

Sonst hängen die Gebühren von dem Betreiber des Geldautomaten ab.

Ein Konto bei der 1822direkt bietet sich für dich an, wenn

  • du dein Konto ohne Unterstützung online verwalten möchtest,

  • du nur selten im Ausland in einer Fremdwährung bezahlen musst und nicht auf Bargeld in € oder in einer Fremdwährung angewiesen bist,

  • du mit deiner Sparkassen-Card kostenlos Bargeld an den Geldautomaten der Sparkassen abhängen möchtest und

  • du nur selten oder am besten gar nicht Bargeld einzahlen musst (nur relevant, wenn du nicht in Frankfurt am Main wohnst, da du sonst die Einzahlautomaten der Frankfurter Sparkasse nutzen kannst)

Vorteile und Nachteile des 1822direkt Girokontos

Vorteile

  • Kostenlose Kontoführung ab mind. 1 Geldeingang im Monat (1822MOBILE) oder ab 700 € monatlich Geldeingang (Girokonto Klassik)

  • Kostenlose 1822direkt Sparkassen-Card

  • Kostenlos elektronisch bezahlen in € mit der Sparkassen-Card und 1822direkt VISA Kreditkarte

  • 4 (1822MOBILE) oder 6 (Girokonto Klassik) kostenlose Bargeldabhebungen monatlich an den Geldautomaten der Sparkassen

  • Google Pay und Apple Pay verfügbar

  • Kostenlose Bargeldeinzahlungen an den Geldautomaten der Frankfurter Sparkasse

  • Günstiger Dispozins von 7,17 % p. a. (September 2021) 

Nachteile

  • Beide 1822direkt Kontomodelle sind nur unter Bedingungen kostenlos

  • Eine Kreditkarte wird nur beim Girokonto Klassik angeboten und ist mit einem Warenumsatz von unter 4.000 € ab dem 2. Jahr gebührenpflichtig

  • Extragebühren für Kartenzahlungen in Fremdwährungen

  • Kostenlose Bargeldabhebungen nur an den Geldautomaten der Sparkassen, Supermärkten und Drogerien mit der Sparkassen-Card

  • Beim 1822MOBILE Girokonto: Extragebühren für Bargeldabhebungen in € und in Fremdwährungen im Ausland

  • Beim Girokonto Klassik: Extragebühren für Bargeldabhebungen in Fremdwährungen im Ausland

  • Extragebühren für SEPA-Überweisungen

  • Keine persönliche Betreuung. Kontoinhaber*innen können die Bank nur über ein Online-Kontaktformular oder über die Hotline erreichen

Kontoeröffnung bei der 1822direkt 

1822direkt Girokonto eröffnen

Die Kontoeröffnung bei 1822direkt* ist komplett digitalisiert.

Das bedeutet, du kannst ein Girokonto bei der 1822direkt nur auf der Webseite der 1822direkt eröffnen*.

Um ein Girokonto, bei der 1822direkt zu eröffnen, musst du folgende persönliche Angaben machen:

  • Anrede

  • Vorname

  • Nachname

  • Wohnort

  • Geburtsdatum / Geburtsort

  • Familienstand 

  • Selbstauskunft zur steuerlichen Ansässigkeit 

  • Beschäftigungsverhältnis

  • Staatsangehörigkeit

  • E-Mail und Handynummer

Nachdem du deine personenbezogenen Daten angegeben hast, musst du noch den Datenschutzbedingungen und Nutzungsbedingungen zustimmen.

Falls du dich für das VideoIdent verfahren entschieden hast, kannst du dich im nächsten Schritt persönlich identifizieren.

Alternativ kannst du dich auch über PostIdent identifizieren, was aber wesentlich mehr Zeit in Anspruch nimmt und du musst deinen Kontoeröffnungsantrag zu einer Postfiliale bringen.

Laut dem Preis- und Leistungsverzeichnis der 1822direkt wird für das PostIdent-Verfahren eine Extragebühr von 10 € verlangt.

Kosten und Gebühren des 1822direkt Kontos 

1822direkt Girokonto Kosten und Gebühren

Die Gebühren, die du für die Leistungen bei der 1822direkt bezahlen musst, hängen von dem gewählten Kontomodell ab.

Die Bedingungen, damit du keine Kontoführungsgebühren bezahlen musst, sind bei beiden Kontomodellen niedrig.

Wir haben für dich die wichtigsten Gebühren bei den 2 angebotenen Kontomodellen zusammengefasst.

Leistungen des 1822MOBILE Girokontos

Das 1822MOBILE Girokonto* macht insbesondere für dich Sinn, wenn du

  • dein Konto wenig nutzt,

  • keine Kreditkarte brauchst und

  • monatlich mit 4 kostenlosen Bargeldabhebungen auskommst.

Falls du monatlich wenigstens 700 € auf dein Konto einzahlst, könnte sich auch das Girokonto Klassik für dich anbieten.

Aber solltest du beim Girokonto Klassik nicht wenigstens auf einen Warenumsatz von 4.000 € mit der 1822direkt Kreditkarte kommen, berechnet dir die 1822direkt Zusatzgebühren von 29,90 € ab dem 2. Jahr für die Kreditkarte.

Leistung

1822MOBILE Gebühren

Kontoführung

kostenlos bei mind. 1 Geldeingang monatlich, sonst 1,90 € monatlich

Jahresgebühr 1822direkt Sparkassen-Card

kostenlos

Jahresgebühr 1822direkt VISA Kreditkarte

wird nicht angeboten

SEPA-Überweisung

1,49 € pro Überweisung

SEPA-Terminüberweisungen

1,49 € pro Überweisung

SEPA-Daueraufträge

kostenlos

Lastschrifteinzug

kostenlos

Kartenzahlung in €

kostenlos mit der 1822direkt Sparkassen-Card und VISA Kreditkarte

Kartenzahlung in Fremdwährung

1,75 % vom Umsatz mit der 1822direkt Sparkassen-Card, mindestens 1,50 €

Bargeldversorgung im Inland (Geldautomaten)

monatlich 4 kostenlose Bargeldabhebungen mit der 1822direkt Sparkassen-Card an den Geldautomaten des Sparkassenverbands, danach 2 € je Abhebung

Bargeldversorgung im Ausland (Geldautomaten)

In € und in Fremdwährungen 1 % vom Betrag, mindestens 6 € mit der 1822direkt Sparkassen-Card

Bargeldeinzahlungen

kostenlos an den Geldautomaten der Frankfurter Sparkasse, sonst abhängig von der jeweiligen Bank

Dispozinsen (Sollzinsen)

7,17 % p.a. (September 2021) 

Leistungen des 1822direkt Girokonto Klassik

Das 1822direkt Girokonto Klassik* ist empfehlenswert, wenn du

  • dein Konto aktiv nutzt und monatlich mehrere Überweisungen tätigst,

  • eine Kreditkarte brauchst,

  • monatlich häufiger Geld abheben möchtest und

  • jeden Monat mehr als 700 € auf dein Konto eingeht.

Leistung

1822direkt Klassik Gebühren

Kontoführung

kostenlos bei einem Geldeingang von 700 € monatlich, sonst 3,90 € monatlich

Jahresgebühr 1822direkt Sparkassen-Card

kostenlos

Jahresgebühr 1822direkt VISA Kreditkarte

im 1. Jahr kostenlos, ab dem 2. Jahr kostenlos ab einem Warenumsatz von 4.000 €, sonst 29,90 €

Jahresgebühr 1822direkt VISA GOLD Kreditkarte

69,90 € (optional)

SEPA-Überweisung

0,99 € pro Überweisung

SEPA-Terminüberweisungen

0,99 € pro Überweisung

SEPA-Daueraufträge

kostenlos

Lastschrifteinzug

kostenlos

Kartenzahlung in €

kostenlos mit der 1822direkt Sparkassen-Card und VISA Kreditkarte

Kartenzahlung in Fremdwährung

1,75 % vom Umsatz mit der 1822direkt Sparkassen-Card oder der VISA Kreditkarte, mindestens 1,50 €

Bargeldversorgung im Inland (Geldautomaten)

monatlich 6 kostenlose Bargeldabhebungen mit der 1822direkt Sparkassen-Card an den Geldautomaten des Sparkassenverbands, danach 2 € je Abhebung

Bargeldversorgung im Ausland (Geldautomaten)

  • In € und Fremdwährungen 1 % vom Betrag, mindestens 6 € mit der 1822direkt Sparkassen-Card

  • In € kostenlos mit der 1822direkt VISA Kreditkarte

  • In Fremdwährungen 1,75 % vom Betrag mit der 1822direkt VISA Kreditkarte

Bargeldeinzahlungen

kostenlos an den Geldautomaten der Frankfurter Sparkasse, sonst abhängig von der jeweiligen Bank

Dispozinsen (Sollzinsen)

7,17 % p. a. (September 2021) 

1822direkt Karten, Google oder Apple Pay und Bargeld

1822direkt Girokonto ApplePay

Da es sich bei denen von der 1822direkt* angebotenen Konten um Onlinekonten handelt, bist du im Alltag auf die Kontokarten und Google oder Apple Pay angewiesen.

1822direkt Sparkassen-Card und 1822direkt Kreditkarte

Unabhängig vom Kontomodell bekommst du bei der 1822direkt* immer eine kostenlose Sparkassen-Card.

Falls du dich für das 1822direkt Girokonto Klassik entschieden hast, kannst du auch noch wählen, zwischen:

  • VISA Classic Kreditkarte: im 1. Jahr kostenlos, ab dem 2. Jahr kostenlos ab einem Warenumsatz von 4.000 €, sonst 29,90 €

  • VISA Gold Kreditkarte: 69,90 € jährlich

Google und Apple Pay bei der 1822direkt

Die 1822direkt bietet Google und Apple Pay an.

In dem Zusammenhang sind folgende Details noch wissenswert:

  • Apple Pay: Du kannst deine Sparkassen-Card und 1822direkt Kreditkarte mit deinem iPhone integrieren.

  • Google Pay: Es wird nur eine Integration der 1822direkt Kreditkarte angeboten.

Bargeld

Mit der Sparkassen-Card bekommst du an 23.000 Geldautomaten kostenlos Bargeld.

Beim 1822MOBILE Girokonto kannst du 4 Mal und beim Girokonto Klassik 6 Mal kostenlos Bargeld an den Geldautomaten der Sparkassen abheben.

Falls mal kein Geldautomat in der Nähe ist, kannst du auch bei Supermärkten und Drogerien Geld abheben, unter anderem bei:

  • Lidl,

  • Rewe,

  • dm-Drogerie und

  • Aldi Süd.

Falls du im Ausland Bargeld abheben möchtest, kommen Extragebühren auf dich zu.

So verlangt die 1822direkt bei Bargeldauszahlungen mit der Sparkassen-Card im Ausland (Maestro oder Cirrus System) eine Gebühr von 1 % vom Umsatz, mindestens 6 €.

Mit der 1822direkt VISA Kreditkarte kannst du zwar in € Bargeld kostenlos im Ausland abheben, aber für Fremdwährungen wird eine Gebühr von 1,75 % vom Umsatz verlangt.

Falls du dich oft im Ausland aufhältst und dort mit deinen Kontokarten bezahlen und Bargeld abheben möchtest, ist ein Girokonto bei der 1822direkt, insbesondere das 1822MOBILE Girokonto, nicht die richtige Wahl für dich.

In diesem Fall schaust du dir am besten das Girokonto der DKB an.

Benutzerfreundlichkeit der 1822direkt Banking-App und des Online Bankings

Dein 1822direkt* verwaltest du primär mit der angebotenen Banking-App und dem Online Banking Zugang.

1822direkt Banking-App

1822direkt Online Banking App

Mit der Banking-App der 1822direkt* kannst du dein Konto ganz einfach verwalten.

Die App ist modern und wurde erst kürzlich neu überarbeitet.

Ein kleiner Auszug aus den angebotenen Funktionen der Banking-App:

  • Fingerprint (Touch ID) oder Face ID

  • Rechnungen per Fotoüberweisung durchführen

  • Per Push-Nachrichten über den aktuellen Kontostand informieren lassen

  • Geldautomatensuche, um Sparkassen oder Supermärkte zum Geldabhebungen zu finden

Benutzerfreundlichkeit der Banking-App

Die Banking-App von 1822direkt* wurde erst kürzlich neu überarbeitet.

Die App wirkt sehr aufgeräumt und ist intuitiv zu bedienen.

Besonders hervorzuheben ist, dass du mit der Banking-App auch mehrere Konten (auch Fremdkonten) übersichtlich verwalten kannst.

1822direkt Online Banking

1822direkt Girokonto Online Banking

Im Online Banking Portal der 1822direkt* können Kontoinhaber*innen so gut wie alle ihre Bankgeschäfte regeln.

Hierzu zählt unter anderem das Anlegen von Daueraufträgen, Überweisungen, Adressänderungen und weitere Funktionen.

Benutzerfreundlichkeit des 1822direkt Online Bankings

Das Online Banking Portal der 1822direkt* ist ähnlich wie die Banking-App intuitiv und leicht zu bedienen.

Support & Service bei der 1822direkt

Du kannst dich an die 1822direkt per Hotline oder E-Mail (Kontaktformular) wenden.

Im Online Banking kannst du bei einem Verlust deiner Sparkassen-Card oder Kreditkarte eine Sperrung veranlassen.

Du kannst deine Karten auch über eine eigene dafür vorgesehene Hotline sperren lassen.

Bonus: Girokonto-Prämien

Du kannst bei der 1822direkt* eine Prämie für die Eröffnung eines Girokontos erhalten.

Folgende Prämien bietet die 1822direkt derzeit für eine Kontoeröffnung an:

  • 1822direkt Girokonto MOBILE: 25 €

  • 1822direkt Girokonto Klassik: 75 €

Für beide Eröffnungsprämien gilt, dass der Kontoeröffnungsantrag bis zum 02.11.2021 gestellt werden muss.

Und dass bis zum 31.03.2022 mindestens 3 Gehaltseingänge von monatlich insgesamt mindestens 1.000 € eingegangen sind.

Kunden der Frankfurter Sparkasse oder Selbstständige können nicht am Prämienprogramm teilnehmen.

Bonus: Kunden werben Kunden bei der 1822direkt

Die 1822direkt* zahlt ihren Kontoinhabern Empfehlungsprämien, für die erfolgreich Weiterempfehlung ihres Angebots.

Ein Konto bei der 1822direkt kannst du über einen Empfehlungslink weiterempfehlen:

Für die Weiterempfehlung eines 1822direkt MOBILE Girokontos bekommst du eine Prämie von 20 € und für das 1822direkt Girokonto Klassik eine Prämie von 50 €.

Fazit unseres 1822direkt Tests

Die 1822direkt* bietet zwei Kontomodelle an.

Dabei eignet das 1822MOBILE Girokonto für Kontoinhaber*innen, die ihr Konto wenig oder kaum nutzen, während sich das Girokonto Klassik für aktivere Nutzer*innen anbietet.

Die Bedingungen für ein Konto ohne Kontoführungsgebühren bei der 1822direkt sind niedrig, unabhängig davon, ob ein 1822MOBIL oder 1822direkt Girokonto Klassik eröffnet wird.

Bei beiden Kontomodellen ist es möglich mit den angebotenen Karten kostenlos in € zu bezahlen.

Mit der Sparkassen-Card bekommen Kontoinhaber*innen je nach Kontomodell 4 (1822MOBILE) oder 6 Mal (Girokonto Klassik) kostenlos Bargeld bei den Geldautomaten der Sparkassen.

Besonders positiv fällt die Banking-App und auch das Online Banking Portal der 1822direkt auf.

Mit dem Kundenservice können Kontoinhaber in Kontakt treten per E-Mail und über eine Hotline.

Solltest du viel reisen, so bietet dir das Konto der DKB vermutlich die besten Konditionen.

Leider haben wir beim 1822direkt Konto auch ein paar, unserer Meinung nach, Nachteile festgestellt.

So werden die Konten zwar ohne Kontoführungsgebühren angeboten, aber die Gebühren für die SEPA-Überweisungen sollten nicht unterschätzt werden.

Beim 1822MOBILE Girokonto führen beispielsweise 5 Überweisungen jeden Monat zu Zusatzgebühren von 7,45 € monatlich bzw. 89,40 € jährlich.

Für Kontoinhaber*innen des Girokonto Klassik ist für den gleichen Fall mit Zusatzgebühren von 4,95 € monatlich bzw. 59,40 € jährlich zu rechnen.

Auch müssen Kontoinhaber*innen bei Zahlungen und Bargeldabhebungen im Ausland, insbesondere beim 1822MOBILE Girokonto, mit Zusatzgebühren rechnen.

Teilweise ist es uns recht schwergefallen festzustellen, mit welchen Gebühren Kontoinhaber*innen rechnen müssen, was nicht gerade für eine transparente Preisgestaltung spricht.

Wünschenswert wäre auch ein Live-Chat, mit dem sich Kontoinhaber*innen an den Kundenservice der 1822direkt wenden können.

Zusammengefasst würden wir die angebotenen Kontomodelle der 1822direkt als durchschnittlich bewerten.

Für uns erklären sich nicht die Gebühren für die SEPA-Überweisungen, die letztendlich einer indirekten Kontoführungsgebühr entsprechen.

Denn ein Konto kann nicht ohne Überweisungen verwaltet werden.

Auch können bei der Kreditkarte der Mindestumsatz von 4.000 € schnell zu weiteren Extragebühren führen.

Die teilweise versteckten Gebühren für Zahlungen und Bargeldabhebungen im Ausland gefallen uns weniger, weswegen wir das Konto Kontoinhaber*innen nicht empfehlen würden, die viel reisen.

Und jetzt zu dir.

Hast du eventuell schon mal Erfahrungen mit der 1822direkt gemacht?

Würdest du unserem Test zustimmen?

In jedem Fall würden wir uns freuen von dir zu hören und wenn du deine Erfahrungen mit dem 1822direkt Girokonto mit uns teilst.