Mintos Erfahrungen

Mintos im Test (6/2022)

Mintos

Mintos

Skanstes 50 ,LV-1013 Riga

Das Testergebnis

4.36 von 5

Mintos*

Seriosität

info icon
5.00

Track-Record

info icon
4.00

Rendite

info icon
2.82

Service

info icon
5.00

Vorteile

  • Reguliert

  • Ø-Zinsen 9,46 % p.a.

  • Kostenlos investieren

  • Automatische Anlagefunktionen

  • Buyback Obligation (Guarantee)

  • Zweitmarkt

  • App

Nachteile

  • Durchschnittlicher Track-Record

  • Nur Banküberweisungen als Einzahlungsmöglichkeit

Im Überblick

Empfehlungsprogramm

Das Empfehlungsprogramm wurde zum 25.03.2021 von Mintos eingestellt. Nach Rücksprache mit der Plattform ist noch nicht absehbar, ob ein neues Programm demnächst angeboten wird.

Basis­informationen

  • Hauptsitz: Riga in Lettland

  • Gründungsjahr: 2014

  • Reguliert: ja

  • Anlegerschutz: bis zu 20.000 €

  • Investoren (ca.): 460.000

  • Finanzierte Kredite (ca.): 7,6 Mrd. €

  • Zuverlässigkeit: durchschnittlich

Kosten & Gebühren

  • Investieren: kostenlos

  • Verkaufen Zweitmarkt: 0,85 % vom Betrag

  • Kaufen Zweitmarkt: kostenlos

  • Geld einzahlen: kostenlos

  • Geld auszahlen: kostenlos

  • Kontoführung: kostenlos

Zinsen & Rendite

  • Ø-Zinsen: 9,46 %

  • Minimaler Zinssatz: 6 %

  • Maximaler Zinssatz: 19 %

Investieren

  • Mindestanlagebetrag: 10 €

  • Ratings (schlecht bis gut): 0 bis 10

  • Länder: 33

  • Darlehensanbahner: 81

  • Minimale Laufzeit (Monate): 1

  • Maximale Laufzeit (Monate): 80

Einzahlung & Auszahlung

  • Banküberweisung

  • Kreditkarte

  • Sonstige

P2P Kredite

  • Payday Loans

  • Konsumentenkredite

  • Geschäftskredite

  • Immobilienkredite

  • Sonstige

Webseite

  • Vorstellung Management

  • Geschäftsberichte

  • Statistikseite

  • Dokumentation

  • Blog

Berichte

  • Kontoauszug

  • Transaktionsliste

Login & Konto

  • Two-Factor Authentication

  • Hotline

  • Live-Chat

  • E-Mail Support

Investoren

  • Privatpersonen

  • Firmen

Features

  • Manuelles Investieren

  • Auto Invest

  • Buyback Guarantee

  • Zweitmarkt

  • Steuererklärung

  • App

Mintos im Profil

Mintos* ist mit ca. 460.000 registrierten Investor*innen und finanzierten Krediten im Wert von mehr als 7,6 Mrd. € die größte P2P Plattform in Europa.

Als P2P-Marktplatz vermittelt Mintos P2P Kredite zwischen Investor*innen und Darlehensanbahnern. Zwischen der Plattform und den Darlehensanbahnern besteht keine wirtschaftliche oder rechtliche Verbindung, jeder Darlehensanbahner verfolgt sein eigenes Geschäftsmodell.

Mintos* hat am 19. August 2021 auf seinem Blog bekannt gegeben, dass die Plattform in Zukunft von der lettischen Finanzmarktaufsicht FCMC nach den Regularien der Europäischen Direktive 97/9/EC überwacht wird. Aufgrund der Regulierung gehört Mintos zu den wenigen Plattformen, die einen Anlegerschutz bis zu 20.000 € bieten.

Auf Mintos sind mehr als 80 Darlehensanbahnern aktiv, die unterschiedliche Kredite anbieten, die sich nach Art, Land und auch Währung unterscheiden. Unter anderem kannst du in folgende Kreditarten investieren:

  • Agrarkredite

  • Geschäftskredite

  • Forward Floan Loan

  • Factoring

  • Hypothekendarlehen

  • Verbraucherkredite

  • Pfandkredite

  • Autokredite

  • Kurzkredite

Am relevantesten sind die Verbraucherkredite (60 %), Autokredite (17 %) und Kurzkredite (16 %) mit einem Anteil von ca. 90 % vom gesamten Angebot.

Kreditvolumen

Mintos konnte sich in den letzten Jahren zur größten P2P Plattform in Europa entwickeln. Keine andere Plattform konnte ein vergleichbares Wachstum erreichen.

Schon alleine aufgrund des starken Wachstums rechneten wir damit, dass es zwangsläufig häufiger zu Ausfällen im Vergleich zu anderen Plattformen kommen wird. Das lässt sich statistisch einfach begründen, je mehr Kredite finanziert werden, desto höher ist das Risiko von finanziellen Verwerfungen.

Zu dieser Situation kam es dann erstmals, als die Darlehensanbahner Eurocent und Aforti Finance 2016 und 2019 zahlungsunfähig wurden und ausfielen. Da bei einem P2P-Marktplatz mit 80 Darlehensanbahnern das zu erwarten war, hatten diese Ereignisse keinen Einfluss auf die Beurteilung der Zuverlässigkeit.

Allerdings kam es dann mit Beginn der Coronakrise gleich bei mehreren Darlehensanbahnern zu Schwierigen:

  • Dziesiatka Finanse

  • Capital Service

  • Finko Ukraine

  • Peachy

Eine Situation, die wir so nicht erwartet hätte, insbesondere da so gut wie alle der genannten Darlehensanbahner wenigstens eine durchschnittliche Kreditwürdigkeit hatten, gemessen an den Mintos Risk Scores. Wir würden daher den Nutzen der Risk Scores als begrenzt bewerten.

In diesem Zusammenhang sollten wir aber noch erwähnen, dass das Kapital der betroffenen Investor*innen noch nicht final verloren ist und Mintos daran arbeitet, das Kapital ganz oder wenigstens teilweise zurückzuholen. So befinden sich zum aktuellen Stand Kredite im Wert von ca. 66 Mio. € in der Rückforderung.

Zum Vergleich, auf anderen P2P-Marktplätzen wie Twino oder Robocash kam es nicht zu vergleichbaren Ausfällen, was sich unserer Meinung so erklären lasst, dass auf diesen Plattformen nur konzerneigene Darlehensanbahner P2P Kredite anbieten.

Trotz der genannten Schwächen bei der Zuverlässigkeit gehört Mintos unserer Meinung nach zu den wichtigsten P2P Plattformen. Beim Investieren solltest du aber auf eine breite Diversifikation über Darlehensanbahner achten.

In diesem Test zeigen wir dir auch, wie du vorgehen könntest.

Ist Mintos ein Schnellball?

Ist Mintos ein Schneeballsystem?

Viele Menschen misstrauen P2P-Plattformen. Es wird angenommen, dass es bei zweistelligen Renditen einen Haken geben muss und dass es sich zwangsläufig um ein Schneeballsystem handeln muss.

Bevor wir klären können, ob es sich bei Mintos um ein Schneeballsystem handelt, sollten wir kurz darauf eingehen, was im Allgemeinen überhaupt mit einem Schneeballsystem gemeint ist.

“Als Schneeballsystem oder Pyramidensystem werden Geschäftsmodelle bezeichnet, die zum Funktionieren eine ständig wachsende Anzahl an Teilnehmern benötigen, analog einem den Hang hinab rollenden und dabei stetig anwachsenden Schneeball. Vermeintliche Gewinne beziehungsweise vielmehr Liquiditätsüberschüsse entstehen fast ausschließlich dadurch, dass neue Teilnehmer in dem System mitwirken, eigenes Kapital einbringen oder erwirtschaften. Mitunter gibt es gar kein oder nur ein überteuertes Produkt, sodass ein Betrugsdelikt vorliegt.“ (Quelle: Wikipedia)

In Bezug auf Mintos würde das bedeuten, dass die Bestandsinvestor*innen keine Zahlungen aus wirklich existierenden P2P Krediten erhalten, stattdessen wird das eingezahlte Kapital von neuen Investor*innen genutzt. Unbemerkt bereichert sich Mintos anteilig an den Zahlungen so lange, bis das System auffliegt.

Ein Schneeballsystem hat oft verheerende Konsequenzen, wie etwa der Fall des Milliardenbetrüger Bernie Madoff zeigt, der zu finanzielle Schäden von ca. 65 Milliarden US-Dollar führte.

Obwohl jedes Schneeballsystem ein wenig anders abläuft, haben sie alle gemeinsam, dass sie von Intransparenz leben. Damit es sich bei Mintos um ein Schneeballsystem handeln könnte, müssten unserer Meinung nach folgende Bedingungen erfüllt werden:

  • Das Management Team hat sich abgesprochen und täuscht bewusst die Öffentlichkeit.

  • Trotz Regulierung ist Mintos in der Lage, die lettische Finanzmarktaufsicht zu beeinflussen und stellt ihr komplett falsche Daten zur Verfügung.

  • Der Wirtschaftsprüfer EY hat mehrfach die Geschäftsberichte von Mintos falsch überprüft.

  • Eine große Mehrheit der Darlehensanbahner hat sich korrumpieren lassen.

Damit die genannten Bedingungen erfüllt werden könnten, müssten sich gleich mehrere unabhängige Personen und Firmen miteinander abstimmen.

Die Wahrscheinlichkeit, dass das bei Mintos der Fall ist, halten wir nahezu für ausgeschlossen.

Es sei aber erwähnt, dass betrügerische Machenschaften nie ausgeschlossen werden können, wie der Betrugsskandal um Wirecard, gezeigt hat. Aber solche Ereignisse sind außergewöhnlich und werden daher auch als Black Swan Events bezeichnet, die so oder so ähnlich eigentlich nicht eintreten können und außergewöhnlich sind.

Wie funktioniert Mintos?

Um auf Mintos* zu investieren, musst du dich zuerst registrieren und Geld einzahlen. Die Registrierung, auch die persönliche Identifikation, ist vollständig digitalisiert und dauert nur wenige Minuten.

Mit einer Banküberweisung kannst du deine erste Einzahlung vornehmen, mit der du auch das Bankkonto verifizierst, auf das du Auszahlungen erhalten kannst. Für dich ist die Nutzung der Plattform fast ohne Ausnahmen kostenlos.

Du kannst auf Mintos entweder manuell oder automatisch investieren. Wie du dein Auto Invest Portfolio einstellen kannst, beschreiben wir dir auch in diesem Test. Des Weiteren kannst du auch auf dem Zweitmarkt P2P Kredite handeln, ebenfalls entweder manuell oder automatisch. Als Verkäufer*in werden dir aber Gebühren von 0,85 % auf den gehandelten Betrag berechnet.

Die Konsumentenkredite sind vorfinanziert, denn zuerst vergeben die Darlehensanbahner die Kredite und danach werden sie auf der Plattform angeboten. Für dich ist das vorteilhaft, denn du musst nicht erst darauf warten, dass ein Finanzierungsziel erreicht wird.

Zwar werden nicht alle Kredite auf der Plattform mit einer Buyback Obligation (Guarantee) angeboten, aber bei der großen Mehrheit, insbesondere bei Verbraucherkrediten, Autokrediten und Kurzkredite ist das der Fall.

Um dir das investieren so einfach wie möglich zu machen, bietet die Plattform dir eine Funktion für die Steuererklärung und App an.

Buyback Obligation (Guarantee)

Die meisten Kredite werden mit einer Buyback Obligation angeboten.

Ob ein Kredit mit einer Buyback Obligation angeboten wird, erkennst du an dem weißen Schild, das nicht mit einer roten Linie durchgestrichen ist.

Ist ein Kredit mit Buyback Guarantee länger als 60 Tage verzögert, wird er zurückgekauft und die Investor*innen erhalten als Entschädigung ihr ursprünglich investiertes Kapital und die entgangenen Zinsen.

Die Buyback Obligation wurde früher auf Buyback Guarantee genannt.

Denn viele Investor*innen gingen davon aus, dass eine Buyback Guarantee, so wie das Wort Garantie suggeriert, in allen Fällen greifen wird. Das ist aber eine falsche Annahme, denn der Wert einer Buyback Guarantee richtet sich nach der Verlässlichkeit des jeweiligen Darlehensanbahners.

Mintos Risk Scores

Da der Anlageerfolg auf Mintos* größtenteils davon abhängt, dass die Darlehensanbahner nicht in eine finanzielle Schieflage geraten und dann ausfallen, werden Mintos Risk Scores vergeben (die früher Ratings genannt wurden).

Mit den Mintos Risk Scores sollen die Investor*innen sich einen Eindruck davon machen können, wie verlässlich ein Darlehensanbahner ist. Die Mintos Risk Scores werden von 0 bis 10 vergeben.

4 Teilbewertungen

  • Kreditportfolioperformance: 40 %

  • Kreditverwaltereffizienz: 25 %

  • Rückkaufstärke: 25 %

  • Kooperationsstruktur: 10 %

Es gilt, je niedriger die Mintos Risk Score, desto höher ist das Risiko, dass es bei einem Darlehensanbahner zu finanziellen Verwerfungen kommen kann.

  • Niedriges Risiko: 10 bis 8

  • Mittleres Risiko: 7 bis 5

  • Erhöhtes Risiko: Ab und unter 4

Die Risk Scores werden fortlaufend angepasst und es wurden verschiedene Trigger definiert, ab wann eine Risk Score neu berechnet wird, etwa wenn sich der Anteil der verspäteten Kredite eines Darlehensanbahners verändert.

Auto Invest Portfolio richtig einstellen

Hinweis: Der Inhalt dieses Beitrags dient ausschließlich der allgemeinen Information und stellt keine Anlageberatung oder Empfehlung dar. Die Angaben beruhen auf eigenen Erfahrungen und Finanzwissen.

Mintos Auto Invest Portfolio richtig einstellen

Einstellungen

  • Währung: Währung des Kredits

  • Markt: Primärmarkt oder Zweitmarkt (Sekundärmarkt)

  • Darlehensanbahner: Darlehensanbahner, in dessen Kredite investiert werden soll

  • Zinssatz: minimaler und maximaler Zinssatz

  • Verbleibende Laufzeit in Monaten: minimale und maximale Laufzeit

  • Name der Strategie: Name des Portfolios

  • Strategie-Ziel: Zielwert des Portfolios

  • Investition pro Kredit: maximaler Anlagebetrag pro Kredit

  • Diversifikation über mehrere Kreditgeber: Ja oder Nein (Diversifikationseinstellungen beachten)

Legst du ein neues Portfolio an, werden dir voreingestellte Strategien angeboten, die du einfach übernehmen kannst oder du legst deine eigene (benutzerdefinierte) Strategie an.

Es ist alleine schon wegen des vergleichsweise hohen Mindestanlagebetrag von 25 € pro Kredit eine vielversprechende Idee eine eigene Strategie zu verfolgen, da sich ein Betrag von 10 € unserer Meinung nach bewährt hat.

Außerdem kam es in der Vergangenheit vergleichsweise häufig zu Ausfällen von Darlehensanbahnern, weshalb du dein Kapital über so viele Darlehensanbahner wie möglich streuen solltest.

Das verdeutlicht ein sehr vereinfachtes Beispiel. Streust du dein Kapital über wenigstens 10 Darlehensanbahner, von denen einer im schlimmsten Fall final ausfällt, mit einer Rückgewinnungsquote von 0 %, so gehen nur 10 % deines Kapitales verloren, was du leicht ausgleichen kannst.

Unabhängig von deiner Strategie solltest du daher bei den Diversifikationseinstellungen "Angleichen" auswählen, damit dein Kapital über so viele Darlehensanbahner wie möglich gestreut wird.

Danach solltest du die Einstellungen auf dein persönliches Profil anpassen.

Für konservative Anleger*innen

  • Darlehensanbahner: Nur Darlehensanbahner aus der Europäischen Union mit Rückkaufverpflichtung

  • Verbleibende Laufzeit in Monaten: 0 - 72 + Monate

  • Investition pro Kredit: 10 €

  • Diversifikation über mehrere Kreditgeber: Ja

Da gerade Kredite aus Entwicklungsländern wesentlich riskanter sind, wählst du bei den Einstellungen nur europäische Darlehensanbahner aus.

Normalerweise empfehlen wir bei einer konservativen Strategie tendenziell immer kürzere Laufzeiten.

Dadurch würdest du aber auf die Anzahl der Darlehensanbahner signifikant reduzieren, weshalb wir längere Laufzeiten für sinnvoller halten und für den Fall, dass du aus deinen Investitionen frühzeitig aussteigen möchtest, kannst du den Zweitmarkt nutzen.

Für risikobewusste Anleger

  • Darlehensanbahner: Nur Darlehensanbahner außerhalb der Europäischen Union mit Rückkaufverpflichtung

  • Verbleibende Laufzeit in Monaten: 0 - 72 + Monate

  • Investition pro Kredit: 10 €

  • Diversifikation über mehrere Kreditgeber: Ja

Spiegelverkehrt zu den Einstellungen für konservative Anleger*innen musst du Kredite aus Entwicklungsländern investieren, wenn du höhere Zinsen erreichen willst.

Genauso wie bei der konservativen Strategie solltest du die Laufzeit nicht beschränken, um die Anzahl der Darlehensanbahner nicht zu reduzieren.

Kontrollieren

Nachdem du dein erstes Auto Invest Portfolio angelegt hast, investierst es in die Kredite, die deinen Einstellungen entsprechen und bis der von dir eingestellte Anlagebetrag erreicht wurde.

Ein Vorteil von Mintos* ist, dass so gut wie immer eine große Anzahl an Krediten zur Verfügung steht, weshalb es nicht viel Zeit in Anspruch nehmen sollte, um dein Kapital anzulegen.

Trotzdem solltest du einmal nach 3 - 5 Tagen kontrollieren, ob dein Portfolio erfolgreich in P2P Kredite investiert hat.

Falls dein Kapital größtenteils oder vollständig angelegt wurde, sollte es danach ausreichen, wenn du dein Portfolio einmal pro Monat kontrollierst.

Portfolio investiert nicht

Immer wieder klagen Investor*innen darüber, dass ihr Portfolio nicht investiert.

Sollte dein Portfolio nicht investieren, liegt das aber erfahrungsgemäß daran, dass keine P2P Kredite verfügbar waren, die deinen Einstellungen entsprochen haben.

Dann musst du dich entweder noch etwas gedulden oder du passt deine Einstellungen an.

Ob du deine Einstellungen anpassen solltest, kannst du unserer Meinung nach leicht feststellen. Du legst ein neues Portfolio mit exakt den gleichen Einstellungen an.

Sollte angezeigt werden, dass keine P2P Kredite deinen Einstellungen entsprechen, ist es unserer Erfahrung nach eine kluge Idee, wenn du deine Einstellungen etwas anpasst.

Kurze Laufzeiten

P2P Kredite mit kurzen Laufzeiten auf Mintos

Einige P2P Plattformen, wie unter anderem Twino und viainvest, sind besonders beliebt bei Investor*innen, da sie hauptsächlich kurzlaufende Konsumentenkredite, sogenannte Payday loans (Minikredite), anbieten.

Diese Kredite haben ein sehr attraktives Rendite- und Risikoprofil. Denn sie bieten hohe Zinsen bei niedrigen Ausfallraten. Und für den Fall, dass einmal ein Kredit ausfällt, ist der Verlust stark begrenzt, da nur niedrige Kreditbeträge vergeben werden.

Falls du dich auf Mintos* auch nur auf Kredite mit kurzen Laufzeiten konzentrieren möchtest, kannst du das leicht erreichen. Hierzu legst du ein Auto Invest Portfolio an, dass nur in Kredite mit einer verbleibenden Laufzeit von 0 bis 1 Monat investierst.

Mintos kurze Laufzeiten Auto Invest

Falls du einen Eindruck darüber bekommen möchtest, in welche P2P Kredite du dann investierst, kannst du die Übersichtsseite der Darlehensanbahner aufrufen.

Mintos kurze Laufzeiten Darlehensanbahner

Danach filterst du die Darlehensanbahner nach der Kreditart "Pledge type group payday" und erhältst eine vollständige Übersicht zu allen Darlehensanbahner, die Kredite mit kurzen Laufzeiten von 30 Tagen anbieten.

Zweitmarkt (Sekundärmarkt)

Sekundärmarkt Gebühren auf Mintos

Auf dem Zweitmarkt kannst du kurzfristig deine Kredite verkaufen oder auch anderen Investor*innen ihre Kredite abkaufen.

Mintos Gebühren für den Verkauf von P2P Krediten

Für Käufe werden dir keine Gebühren berechnet. Aber als Verkäufer*in von Krediten musst du eine Gebühr von 0,85 % des Verkaufspreises bezahlen. Die Gebühren musst du aber nur bezahlen, wenn es tatsächlich zu einem Verkauf gekommen ist.

Damit du die Gebühren nicht alleine tragen musst, solltest du sie zu dem Verkaufspreis ganz oder anteilig hinzuaddieren. Dafür kannst du die folgende Formel benutzen.

Verkaufspreis inklusive Gebühren = ( Kaufpreis / ( 1 - 0,0085))

Einen Kredit im Wert von 100 € solltest du entsprechend für 100,86 € (gerundet) verkaufen, wenn die Gebühren vollständig weitergeben möchtest.

Steuer (Steuererklärung)

Steuerbescheinigung auf Mintos beantragen

Du kannst dir auf Mintos* einfach die Informationen zusammenstellen, die du für deine Steuererklärung benötigst.

  1. Zuerst klickst du oben im Menü auf das Profil-Logo.

  2. Danach klickst du auf "Steuerliche Details".

  3. Im Anschluss wählst du als Land "Deutschland" und den Zeitraum aus. Jetzt klickst du auf den Button "Bestätigen".

App

Die Plattform bietet eine native App für iOS und Android an. Im Vergleich zur Webseite bietet die App dir aber keine zusätzlichen Funktionen, die nennenswert wären, weswegen wir die App nicht getestet haben.

Ein Blick auf die Bewertungen, im Apple und Google Store zeigt aber, dass die meisten Nutzer*innen mit der App zufrieden sind.

Expertenfazit

Mintos* ist der Marktführer unter den P2P Plattformen mit vielen nützlichen Features wie einem Auto Invest und Zweitmarkt, die für Investor*innen, mit Ausnahme von Verkäufen auf dem Zweitmarkt, kostenlos sind. Nicht nur bestätigt die Plattform ihre Seriosität durch eine offizielle Regulierung, sondern sie erfüllt auch die Anforderungen der EU Direktive 97/9/EC, weshalb Investor*innen von einem Anlegerschutz bis zu 20.000 € profitieren. Einen vergleichbaren Schutz bieten nur wenige andere Plattformen. Die Ø-Zinsen liegen im oberen einstelligen Bereich. Hinsichtlich des Track-Records zeigen sich Schwächen bei der Zuverlässigkeit, so kam es insbesondere nach dem Beginn der Coronakrise bei mehreren Darlehensanbahnern zu unerwarteten finanziellen Schwierigkeiten.

Du kannst in die unterschiedlichen Kreditarten, hauptsächlich Konsumenten-, Auto- und Kurzkredite, manuell oder automatisch investieren. Besonders ist, dass du auch auf dem Zweitmarkt automatisch investieren kannst, was nur von wenigen anderen Plattformen angeboten wird. Die Angaben, die du für die jährliche Steuererklärung brauchst, kannst du dir praktisch zusammenstellen und solltest du einmal Hilfe benötigen, kannst du dich an den Support wenden. Leider hat die Plattform im März 2021 das beliebte Empfehlungsprogramm eingestellt, was mit Bemühungen um die Regulierung begründet wurde. Die Plattform ist sehr empfehlenswert, aber Investor*innen müssen ihre Investitionen ausreichend diversifizieren.

zu Mintos*

Nicht überzeugt? Das sind die Alternativen

Ursprünglich veröffentlicht am 23 Juni 2022, zuletzt aktualisiert am 23 Juni 2022