Twino im Überblick - Erfahrungen mit der P2P Plattform

Zuletzt aktualisiert am 27 April 2021 von Reza

Hinweis: Diese Seite kann Werbelinks (Affiliate-Links) enthalten, d. h. wir erhalten ohne zusätzliche Kosten für Dich eine Provision, wenn Du Dich entscheidest, einen Kauf über unsere Links zu tätigen. In unserer Datenschutz­erklärung findest Du weitere Informationen.

P2P Plattform Twino im Überblick

Twino* gehört zu den 5 größten europäischen P2P Plattformen (Januar 2021). Die Plattform wurde 2015 gegründet und ist seitdem stark gewachsen. Twinos Fokus liegt auf kurzlaufende Konsumentenkredite.

Die Darlehensanbahner, die auf Twino Kredite vermitteln, sind zu 100 % im Besitz von Twino. Investoren schätzen daran, dass Twino die volle Kontrolle über die Kreditvermittlung hat und anders als auf vergleichbaren Plattformen, weniger damit gerechnet werden muss, dass ein Darlehensanbahner plötzlich pleitegeht.

Vorstellung von Twino als P2P Plattform

Twino* (SIA TWINO) wurde 2015 in Lettland von Armands Broks gegründet. Gemessen am vermittelten Kreditvolumen gehört Twino zu den 5 größten P2P Plattformen in Europa. Twino wird nicht von der lettischen Finanzmarktaufsicht überwacht, hat aber eine Lizenz bei der lettischen Finanzmarktaufsicht beantragt.

Twino auf einen Blick

  • Mehr als 25.000 registrierte Investoren
  • Kredite im Wert von ca. 750 Mio. € vergeben
  • Erwartete Renditen von 8 % - 10 % p. a.
  • Kreditvergabe in Lettland, Polen, Russland, Kasachstan und Vietnam (Joint Venture mit ViaInvest)
  • Es werden zwei Arten von Garantien angeboten, die BuyBack Guarantee (Rückkaufgarantie) und die Payment Guarantee (Zahlungsgarantie)
  • Schon ab 10 € pro Kredit investieren
  • Investoren können automatisch oder manuell investieren
  • Auf dem Sekundärmarkt können kurzfristig Kredite verkauft werden
  • Twino bietet eine Steuerbescheinigung an

Wer kann auf Twino investieren?

Auf Twino* können Firmen und Privatpersonen investieren. Privatpersonen müsse mindestens 18 Jahre alt und Staatsbürger eines Landes des Europäischen Wirtschaftsraumes sein. 

Vermittlung von P2P Krediten auf Twino

Infografik für die P2P Plattform Twino

Twino vermittelt Konsumentenkredite, Firmenkredite und Factoringkredite. Bei der großen Mehrheit der Kredite handelt es sich um Konsumentenkredite.

Twino arbeitet für die Vermittlung von Krediten nicht mit fremden Anbietern zusammen. Die Kreditvergabe erfolgt durch Gesellschaften, die Twino zu 100 % gehören. Es gibt nur eine Ausnahme. Bei der Kreditvermittlung in Vietnam arbeitet Twino mit Viainvest zusammen. Die beiden P2P Plattformen teilen sich die Beteiligung (50 %) an dem Darlehensanbahner.

Beispiel für die Kreditvergabe durch eine Tochtergesellschaft

Beispiel Darlehensanbahner auf Twino

In Polen werden Kredite zum Beispiel von der Firma Net Credit Sp. z o.o. vergeben. Nachdem die Tochtergesellschaften die Kredite in Polen vergeben hat, werden sie Dir auf der Plattform angeboten.

Ratings auf Twino

Twino veröffentlicht keine Ratings zu den vermittelten Krediten. Die Kredite werden pauschal nach BuyBack (BB) und Payment Garantie (PG) kategorisiert.

Besicherung von Krediten auf Twino

Kurzzeitkredite, wie sie von Twino vermittelt werden, werden nicht besichert.

Twino vermittelt auch Immobiliendarlehen, die unter anderem durch die Verpfändung der Immobilie (und eventuellen Grundstück) besichert werden.

Erfahrungen mit Twino als Anbieter von P2P Krediten

Twino* konnte sich wie die andere große lettische Plattform Mintos am P2P Markt etablieren.

Die Plattform konzentriert sich auf kurzfristige Konsumentenkredite, die teilweise sogar nur eine Laufzeit von wenigen Tagen haben (PayDay Loans bzw. Kurzzeitkredite).

Größere Ausfälle oder Probleme sind nicht bekannt. Da die Plattform ihre Kredite indirekt selbst vermittelt und nicht mit Darlehensanbahnern (Kreditvermittlern) zusammenarbeitet, wurden Investoren in der Vergangenheit nicht von zahlungsunfähigen Darlehensanbahnern überrascht.

Twino wird zum aktuellen Zeitpunkt nicht durch eine Finanzmarktaufsicht reguliert, hat aber eine Lizenz bei der lettischen Finanzmarktaufsicht beantragt.

Wie hat sich Twino während der Corona Krise geschlagen?

Die Plattform hat sich beeindruckend gut in der Corona Krise geschlagen. Als hätte die Krise gar nicht stattgefunden.

Twino Kreditvolumen im Jahr 2020

Nach dem Beginn der Corona-Krise konnte Twino das vermittelte Kreditvolumen weiter steigern. Über das Jahr 2020 gesehen, konnte die Plattform das Kreditvolumen von 625 Mio. € auf ca. 750 Mio. € erhöhen.

Als im März 2020 die meisten europäischen P2P Plattformen ihre Investoren mit negativen Nachrichten überraschten, kam es auf Twino nur zu einem leichten Rückgang der vermittelten Kredite.

Diese Entwicklung lässt sich sehr gut durch den Fokus auf kurzlaufende Konsumentenkredite erklären.

Zu Beginn der Corona-Krise wurden europaweit viele Angestellte in Kurzarbeit oder teilweise in die Arbeitslosigkeit geschickt. Aber selbst in dieser Situation können oft Kreditnehmer von Konsumentenkredite ihre Raten und Tilgungen noch bedienen. Manchmal brauchen sie nur eine kleine Zahlungspause.

Ganz anders sah die Situationen bei Firmen oder Refactoring Krediten (Abtretung von Forderungen) aus. Die Corona-Krise zwang in den letzten Monaten insbesondere kleine Firmen in die Knie. Diese Darlehensarten spielen auf Twino so gut wie keine Rolle, was unter anderem auch erklärt, weshalb die Plattform so gut durch die Corona Krise gekommen ist.

Aus unserer Sicht hat sich Twino* damit ganz eindeutig als sehr spannende Plattform insbesondere für konservative Investoren hervorgetan.

Vorteile und Nachteile von Twino

Vorteile

  • Twino bietet Dir drei Formen an, wie Du in P2P Kredite investieren kannst. Du kannst wählen zwischen den Funktionen Auto-Invest und Portfolio-Builder oder manuell jeden Kredit einzeln auswählen.
  • Die zu erwartenden Renditen liegen bei ca. 10 % per anno.
  • Twino fokussiert sich auf kurzfristige Konsumentenkredite, die sich tendenziell gut in Krisen schlagen.
  • Twino bietet zwei Arten von Garantien an, die BuyBack Guarantee (Rückkaufgarantie) und die Payment Guarantee (Zahlungsgarantie).
  • Als Investor kannst Du komplett kostenlos auf Twino investieren.
  • Dank des Sekundärmarktes hast Du die Möglichkeit, kurzfristig an Dein Geld zu kommen.

Nachteile

  • Twino veröffentlicht keine Ratings zu den angebotenen Krediten.
  • Sollte Twino als Plattform Pleite gehen, droht Dir der Totalverlust Deiner Anlagen.

Anmeldung als Investor bei Twino

Du kannst Dich einfach als Investor auf Twino registrieren. Die komplette Registrierung läuft digital ab.

Twino Promo Code

Sichere Dir jetzt bei Deiner Anmeldung auf Twino einen Bonus von 15 € mit unserem exklusiven Empfehlungs-Code. Mehr dazu erfährst Du hier.

1. Als Nutzer auf Twino registrieren

Auf Twino anmelden

Zunächst besuchst Du die Webseite und klickst oben rechts auf den Button “Einloggen”. Danach klickst Du auf den Link “Hier registrieren”.

Twino Konto eröffnen

Im nächsten Schritt wählst Du aus, ob Du Dich als Privatperson oder Firma anmelden möchtest. Danach gibst Du noch Deinen Vorname, Nachnamen, E-Mail Adresse und Dein Passwort an.

Nun folgen noch ein paar persönliche Fragen, zum Beispiel wie viel Du investieren möchtest und wo Du Deinen Wohnsitz hast. Beantworte die Fragen und klicke auf den Button “Informationen einreichen”.

Twino Identität verifizieren

Danach wird Dich Twino bitten, Dich zu legitimieren. Du kannst Dich mit Deinem Reisepass oder Personalausweis identifizieren.

Du kannst diesen Schritt auch überspringen, aber ohne erfolgreiche Identifizierung kannst Du nicht investieren. 

2. Deine E-Mail Adresse aktivieren

Twino E-Mail Adresse verifizieren

Während Du Dich durch die Registrierung als Investor klickst, hat Dir Twino eine E-Mail geschickt, mit der Du Deine E-Mail Adresse verifizieren musst.

Klick auf den Button “Twino besuchen” und Deine Registrierung ist abgeschlossen.

3. Dein Konto verifizieren

Dein Konto kannst Du einfach verifizieren, indem Du eine erste Einzahlung vornimmst.

Einzahlung und Auszahlung auf Twino

Einzahlungen und Auszahlungen werden auf Twino über ein zentrales Konto gesteuert.

Geld einzahlen

Twino Geld einzahlen

Nachdem Du Dich eingeloggt hast, klickst Du auf den Button “Geld einzahlen” unten rechts im Bildschirm.

Danach zeigt Dir Twino an, wie Du Geld auf Dein Konto überweisen kannst. Du musst Deinen Wunschbetrag exakt so wie angegeben auf das Konto überweisen.

Bitte gib bei der Überweisung den Verwendungszweck genau so an, wie Twino es Dir anzeigt. Falls Du das nicht tust, kann der Betrag Deinem Konto nicht zugeordnet werden und es kommt zu ärgerlichen Verzögerungen.

Geld abheben

Möchtest Du Dir Geld auszahlen lassen, klickst Du nach dem einloggen auf den Button “Geld auszahlen” oben rechts im Bildschirm.

Danach gibst Du den Betrag an, den Du Dir auszahlen lassen sollst und bestätigst Deine Eingabe.

In P2P Kredite auf Twino investieren

Du kannst als Investor auf Twino ganz einfach investieren.

Entweder Du investierst automatisch oder manuell in Kredite.

Auto-Invest

Twino Auto Invest

Mit der Auto-Invest Funktion kannst Du festlegen:

  • Anlagebetrag
  • Anlagebetrag pro Darlehen (wichtig)
  • Zinssatz
  • Laufzeit
  • Länder, aus denen die Kredite kommen sollen
  • Darlehensarten

Dabei gilt, dass je enger Du Deine Kriterien fasst, desto länger kann es dauern, bis Dein Anlagebetrag investiert wird. Auch zu eng gefasste Kriterien können dazu führen, dass die Auto-Invest Funktion ganz aufhört zu investieren.

Da die breite Streuung (Diversifikation) über möglichst viele P2P Kredite ein entscheidender Erfolgsfaktor ist, würden wir Dir raten nur 10 € pro Darlehen zu investieren.

Twinos Stärke liegt hauptsächlich in der Vermittlung von kurzlaufenden Konsumentenkredite (Verbraucherdarlehen). Eventuell möchtest Du deswegen nur in Darlehensarten investieren, die als Verbraucherdarlehen vergeben wurden.

Was tue ich, wenn der Auto-Invest nicht investiert?

Vereinzelt klagen Investoren auf Twino darüber, dass die Auto-Invest Funktion langsam oder gar nicht funktioniert.

Wenn das auch bei Dir der Fall ist, solltest Du Dir ansehen, welche Kredite gerade auf der Plattform verfügbar sind.

Du findest alle angebotenen und verfügbaren Kredite, in dem Du zunächst auf “Investieren” klickst und dann auf “Manuelles Investieren”.

Wenn Du dann Deine Kriterien dort eingibst und feststellst, dass keine Kredite verfügbar sind, solltest Du Deine Einstellungen im Auto-Invest anpassen.

Twino keine verfügbaren Kredite

In diesem konkreten Beispiel haben wir nach Krediten mit einem Zinssatz von 20 % bis 30 % bei einer Laufzeit von bis zu 12 Monaten gesucht.

Twino zeigt uns an, dass derzeit keine Darlehen mit diesen Konditionen angeboten werden.

Portfolio-Builder

Twino Portfolio Builder

Eventuell fällt Dir direkt auf, dass sich der Portfolio-Builder und die Auto-Invest Funktion optisch sehr ähnlich sind.

Die beiden Funktionen unterscheiden sich hauptsächlich dadurch, wie schnell sie investieren.

Nachdem Du Deine Einstellungen vorgenommen hast, wird Dir der Portfolio Builder anzeigen, wie viele Kredite voraussichtlich sofort verfügbar sind, um Dein Geld anzulegen.

Die Auto-Invest Funktion hingegen wird Dein Geld schrittweise in die verfügbaren Kredite investieren.

Manuelles Investieren

Auf Twino* kannst Du Dir die einzelnen Kredite aussuchen, in die Du investieren möchtest.

Auch wenn das grundsätzlich möglich ist, würden wir Dir davon abraten. Beim Investieren in P2P Kredite solltest Du Deine Investitionen so weit wie möglich streuen.

Würdest Du zum Beispiel 5.000 € anlegen und würdest Deine Investitionen auf 10 € je Kredit begrenzen, müsstest Du 500 Kredite einzeln auswählen.

Sekundärmarkt auf Twino

Auf Twino wird ein Sekundärmarkt angeboten, mit dem Du relativ schnell Deine Kredite verkaufen kannst.

Welche Renditen lassen sich auf Twino erzielen?

Auf Twino kannst Du mit jährlichen Renditen zwischen 8 % - 10 % p.a. rechnen.

Welche Kosten und Gebühren berechnet Twino Investoren?

Keine, als Investor musst Du keine Gebühren oder sonstige Kosten bezahlen.

Kann ich automatisch in P2P Kredite auf Twino investieren?

Ja, Twino bietet Dir zwei Funktionen zum automatischen Investieren an. Die Auto-Invest oder Portfolio Builder Funktion.

Kann ich einzelne Kredite auf Twino auswählen?

Ja, Du kannst Dir auf Twino die Kredite aussuchen, in die Du investieren möchtest.

Risiko beim Anlegen auf Twino

Die auf Twino vermittelten Kredite können ausfallen. Das ist kein besonderes Risiko von der Plattform, sondern Du musst mit diesem Risiko beim Kreditgeschäft rechnen.

Typischerweise lässt sich das Ausfallrisiko von Krediten bedeutend senken, indem Investoren tendenziell in Kredite mit besseren Ratings investieren.

Twino veröffentlicht aber keine Ratings. Da aber Ratings immer in einem Zusammenhang mit den erwarteten Renditen stehen, kannst Du davon ausgehen, dass die Kredite mit den niedrigeren Zinsen auf Twino eine höhere Kreditwürdigkeit haben.

Wie seriös ist Twino?

Twino ist als seriös einzustufen. Die Plattform ist seit 2015 am Markt und wächst seitdem kontinuierlich.

Unserer Meinung nach sollte sich die Plattform zeitnah von einer Finanzmarktaufsicht überwachen lassen, was das Vertrauen auch von professionellen Investoren erhöhen wird. In der Folge profitiert die Plattform von einem weiteren Wachstum und die Investoren von einer gesteigerten Seriosität. Zum aktuellen Zeitpunkt (Januar 2021) hat Twino eine Lizenz bei der lettischen Finanzmarktaufsicht beantragt.

Wie sind die zwei Twino Garantien, BuyBack Guarantee und Payment Guarantee, einzuschätzen?

Bei Krediten, die mit dem Rating PG (Payment Guarantee) vergeben werden, springt Twino ein, wenn es zu Unregelmäßigkeiten kommt. Das bedeutet praktisch, dass Twino die Raten und Zinsen für den Kreditnehmer bezahlt.

Anders sieht es bei dem Rating BB (BuyBack Guarantee) aus. Bei Krediten mit diesem Rating wird Twino den Investoren komplett entschädigen, sollte ein Kreditnehmer 60 Tage im Verzug sein. Teil der Entschädigung sind auch die nicht bezahlten Zinsen.

Überschätzt sich die Plattform und vergibt zu aggressiv Kredite, sind die Garantien letztendlich nicht viel wert.

Jede Garantie (bzw. Versprechen) ist letztendlich vom Garantiegeber abhängig. Würde sich Twino in einem hypothetischen Negativszenario hoffnungslos überschulden, wären alle Garantien auf einem Schlag nichts mehr wert.

Als Investor solltest Du also nicht blind auf diese Garantien vertrauen.

In unserem Garantie-Vergleich haben wir uns die beiden Twino Garantien noch ausführlicher angesehen.

Wie hoch sind die Ausfallraten auf Twino?

Die Ausfallraten auf Twino liegen bei ca. 5 % - 6 % p. a., was bei P2P Plattformen ein typischer Wert ist. Manche Plattformen haben sogar Ausfallraten von 10 % - 15 %.

Sind die Kredite auf Twino durch die Einlagensicherung geschützt?

Nein, die Kredite auf Twino werden nicht durch die Einlagensicherung geschützt.

Steuern: Erträge aus P2P Krediten auf Twino versteuern

Twino macht es seinen Investoren sehr einfach ihre Steuererklärung zu erledigen.

Steuererklärung auf Twino vorbereiten

Twino Steuererklärung finden

Zunächst klickst Du oben im Menü auf “Meine Investitionen”. Im Untermenü klickst Du dann auf Einkommensbescheinigung.

Twino Steuerbescheinigung beantragen

Danach brauchst Du nur noch das gewünschte Jahr auswählen und klickst auf den Button “Herunterladen”.

Jetzt als Investor auf Twino anmelden

Twino hat sich insbesondere während der Corona Krise als Plattform bewährt. Auf Grund der hohen Nachfrage kommt es auf der Plattform immer wieder zu Engpässen, was unserer Meinung nach als eindeutiges Qualitätsmerkmal zu werten ist.

Ob Dir Twino als Plattform gefällt, kannst Du am besten herausfinden, wenn Du ein paar erste Investitionen auf Twino tätigst. Mit unserem exklusven Empfehlungscode* erhältst Du bei Deiner Anmeldung einen Startbonus von 15 €.