Bank of Scotland Kredit Erfahrungen

Bank of Scotland Kredit im Test (6/2022)

Bank of Scotland Kredit

Bank of Scotland Kredit

Karl-Liebknecht-Straße 5 ,10178 Berlin

Das Testergebnis

3.5 von 5

Bank of Scotland Kredit*

Zinsen und Kosten

3.00

Flexibilität und Bedingungen

2.00

Benutzerfreundlichkeit

5.00

Support und Service

4.00

Vorteile

  • Vergleichsweise niedriger effektiver Jahreszins für potenzielle Kreditnehmer mit mittlerer bis guter Bonität

  • Sondertilgung bis zu 20 % des Kredits ohne Vorfälligkeitsentschädigung möglich

  • Der Kreditantrag kann vollständig digital gestellt werden. Hierzu zählt auch das Einreichen von geforderten Nachweisen und Belegen

  • Digitaler Einkommenscheck dropdown icon

Nachteile

  • Bei einer Sondertilgung des Kredits über 20 % werden Vorfälligkeitsentschädigungen zwischen 0,5 % - 1 % verlangt

  • Bei den monatlichen Raten ist der Kredit nicht sonderlich flexibel, da eine Anpassung der monatlichen Raten vertraglich nicht vorgesehen ist

  • Eine Stundung (Ratenpause) ist vertraglich nicht vorgesehen

Wir haben den Kredit der Bank of Scotland* getestet.

In diesem Test zeigen wir dir:

  • was du wissen solltest, bevor du einen Kredit bei der Bank of Scotland beantragst,

  • welche Vor- und Nachteile ein Kredit bei der Bank of Scotland hat,

  • die Voraussetzungen für einen Kredit bei der Bank of Scotland,

  • wie flexibel ein Kredit bei der Bank of Scotland ist und

  • was die Bank of Scotland für einen Kundenservice anbietet.

Fangen wir an.

Inhaltsverzeichnis

Bank of Scotland Kredit Test

Bank of Scotland Kredit im Überblick

Bank of Scotland

Die Bank of Scotland* (Lloyds Bank GmbH) ist eine Tochtergesellschaft der britischen Lloyds Banking Group.

Die Bank of Scotland vergibt Kredite und bietet Tagesgelder an.

Neben dem klassischen Kredit (Ratenkredit) werden auch Autokredite angeboten.

Falls du ein Auto finanzieren möchtest, solltest du einen Autokreditantrag stellen.

Ein Autokredit wird zweckgebundenen vergeben und das Auto wird als Sicherheit verwendet, was zu wesentlich niedrigeren Kreditkosten führt.

Leistungen

Bank of Scotland Kredit

Minimaler Kreditbetrag

3.000 €

Maximaler Kreditbetrag

50.000 €

Effektiver Jahreszins

1,48 % - 6,47 %

Effektiver Jahreszins, den 2/3 aller Kunden erhalten

3,47 % (Kreditbetrag: 16.000 €, Laufzeit 72 Monate)

Gebundener Sollzinssatz

1,47 % - 6,29 % p.a.

Kreditlaufzeiten

24 - 84 Monate

Sondertilgung

begrenzt kostenlos möglich

Verwendungszweck

freie Verwendung

Vorteile und Nachteile des Bank of Scotland Kredits

Vorteile

  • Vergleichsweise niedriger effektiver Jahreszins (Spanne)

  • Eine Sondertilgung wird angeboten

  • Freie Verwendung des Kredits

  • Digitaler Kreditantrag, der schnell online erledigt werden kann

  • Mit dem Einkommensnachweischeck ist ein papierloser Kreditantrag möglich

Nachteile

  • Vergleichsweise hohe Mindestkreditsumme

  • Nur Laufzeiten ab 24 Monaten werden angeboten

  • Sondertilgungsrecht stark begrenzt und wegen Mindestlaufzeiten von 24 Monaten kann es leicht zu einer Vorfälligkeitsentschädigung kommen

  • Keine Anpassung der monatlichen Rate vorgesehen

  • Ebenfalls wird keine Stundung (Ratenpause) als Option angeboten

Voraussetzungen für einen Kredit von der Bank of Scotland

Um einen Kredit bei der Bank of Scotland bekommen zu können, musst du folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Bestehendes Arbeitsverhältnis seit mindestens 6 Monaten (keine Probezeit) oder Ruhestand

  • Girokonto in Deutschland (bzw. im SEPA-Raum)

  • Wohnsitz in Deutschland

  • bei einem Gemeinschaftsantrag: gemeinsamer Wohnsitz

Kredit bei der Bank of Scotland beantragen

Einen Kreditantrag bei der Bank of Scotland* kannst du nur online einreichen.

Am Anfang des Kreditvertrags wählst du aus, wie viel Geld du dir leihen möchtest (Nettodarlehensbetrag) und für wie lange.

Besonders praktisch beim Kreditantrag ist, dass dir auch immer gleich die voraussichtliche Monatsrate angezeigt wird.

Die Ratenhöhe basiert dabei auf dem 2/3-Zins.

Hast du dich entschieden, wie viel Geld du aufnehmen möchtest und wie lange, musst du im Anschluss einige personenbezogene Daten machen:

  • Anzahl der Kreditnehmer (Eine oder zwei Personen)

  • Familienstand

  • Kinder mit Kindergeldanspruch

  • Mietverhältnis (zur Miete oder im Eigentum)

  • Geschlecht

  • Titel (optional)

  • Erstname

  • Zweitname

  • Nachname

  • Geburtsdatum

  • Geburtsort

  • Geburtsland und Nationalität

  • E-Mail

  • Rufnummer (Mobiltelefon und optional Festnetz)

  • Adresse

  • Beschäftigungsverhältnis

  • Bankverbindung

Praktisch beim Kreditantrag ist, dass du auch direkt auswählen kannst, ob du alleine oder mit einer anderen Person den Kredit aufnehmen möchtest.

Es ist sinnvoll, einen Kredit zusammen aufzunehmen.

Bei zwei Kreditnehmern steigt für die Bank die Sicherheit, dass der Kredit zurückgezahlt werden kann (Bonität). Dadurch bekommst du einen besseren effektiven Jahreszins angeboten.

Nachdem du deine Angaben gemacht hast, wird dir beim Kreditantrag bereits mitgeteilt, ob die Bank of Scotland dir einen Kredit anbietet.

Wurde dein Kredit angenommen, verlangt die Bank noch folgende Nachweise:

  • Gehaltsnachweise der letzten 3 Monate

  • Kontoauszüge (des Lohn- und Gehaltskontos) in lückenloser Reihenfolge der letzten 4 Wochen

  • Für Rentner: Aktueller Rentenbescheid

  • Eventuell: Elterngeldbescheid oder Nachweise über Mieteinnahmen

Du kannst den digitalen Einkommenscheck der Bank of Scotland nutzen, um dein Einkommen nachzuweisen.

Beim digitalen Einkommenscheck gibst du der Bank of Scotland über das Online Banking deines Gehaltskontos Zugang zu den benötigen Informationen.

Danach brauchst du keine Gehaltsnachweise oder sonstige Einkommensnachweise mehr einreichen.

Die Bank of Scotland weist bewusst darauf hin, dass die Nachweise auch eingescannt eingereicht werden können.

Ebenfalls ist es bei der Bank möglich, dass du dich online identifizierst.

Damit fällt auch der Weg zur Postfiliale weg (PostIdent).

Abgerundet wird der Kreditantragsprozess dadurch, dass du auch den Vertrag elektronisch unterschreiben kannst.

Kosten und Gebühren des Bank of Scotland Kredits

Da bei einem Kredit von der Bank of Scotland* wenige Sonder- und Zusatzoptionen angeboten werden, ist der effektive Jahreszins entscheidend für die Kosten.

Ein Kredit wird bonitätsabhängig zu einem effektiven Jahreszins von zwischen 1,48 % - 6,47 % angeboten.

Für einen Kredit von 16.000 € mit einer Laufzeit von 72 Monaten würde die Bank of Scotland folgende Kreditzinsen berechnen:

Effektiver Jahreszins

Kreditzinsen über die komplette Laufzeit

1,48 %

725,79 €

3,47 % (2/3-Zins)

1.718,34 €

6,47 %

3.247,72 €

Rückzahlung eines Bank of Scotland Kredits

Sondertilgung beim Bank of Scotland Kredit

Du kannst bei der Bank of Scotland* 20 % des ursprünglichen Kreditbetrages pro Kalender kostenlos früher zurückzahlen.

Danach erhebt die Bank of Scotland eine Vorfälligkeitsentschädigung von 0,5 % oder 1 %:

  • 1 % bei einer Restlaufzeit des Kredits über 1 Jahr

  • 0,5 % bei einer Restlaufzeit des Kredits unter 1 Jahr.

Anpassung der monatlichen Rate beim Bank of Scotland Kredit

Eine Anpassung der monatlichen Rate wird von der Bank of Scotland* nicht angeboten, auch nicht gegen Gebühren.

Zwar ist es möglich, eine Anpassung anzufragen, aber die Bedingungen des Kredits sehen keine Anpassungen der Monatsrate vor.

Stundung (Ratenpause) beim Bank of Scotland Kredit

Auch eine Stundung bzw. eine Pausierung einer monatlichen Rate ist nicht Teil der Bedingungen bei einem Kredit.

Benutzerfreundlich beim Bank of Scotland Kredit

Bank of Scotland Online Banking

Zeitgemäß kann der komplette Kreditantrag bei der Bank of Scotland* online gestellt werden.

Hierzu gehört nicht nur der digitale Kontoantrag, sondern auch:

  • Identifizierung über ein Videoverfahren und

  • die elektronische Unterschrift des Kreditvertrags.

Ebenfalls praktisch ist der digitale Einkommenscheck, der dir das Einscannen der unterschiedlichen Nachweise erspart.

Banking-App beim Bank of Scotland Kredit

Die Bank of Scotland bietet leider keine Banking-App an, um den Kredit zu verwalten.

Aber, das Online Banking Portal ist sehr benutzerfreundlich aufgebaut.

Support und Service beim Bank of Scotland Kredit

Wenn du mit einer Mitarbeiter*in der Bank of Scotland* sprechen möchtest, kannst du das per:

  • Hotline oder

  • E-Mail (Kontaktformular)

Des Weiteren bietet die Bank of Scotland einige Erklärvideos an.

Unser Expertenfazit zum Kredit der Bank of Scotland

Der Bank of Scotland Kredit* ist ein vergleichsweise günstiger Kredit, der mit wenigen Zusatz- oder Sonderoptionen vergeben wird.

Am 2/3-Zins fällt allerdings auf, dass die meisten Kreditnehmer bei der Bank of Scotland tendenziell eher einen durchschnittlichen Kredit erhalten haben.

Zwar liegt der minimale und maximal erhältliche effektive Jahreszins näher einander als bei vergleichbaren Onlinekrediten, aber von einem niedrigen effektiven Jahreszins profitieren nur potenzielle Kreditnehmer mit bester Bonität.

Die Bedingungen für eine Sondertilgung sind wesentlich eingeschränkter als bei anderen Anbietern.

Eine Anpassung der Rate wird gar nicht erst angeboten und auch eine Pausierung einer Rate ist nicht vorgesehen.

Das Online Banking Portal ist übersichtlich und leicht zu bedienen.

Der Kundenservice ist per Hotline und E-Mail erreichbar. Aber unserer Meinung nach fehlt ein Live-Chat.

Zusammengefasst würden wir den Kredit der Bank of Scotland* als durchschnittlich bewerten.

Aber, gerade Kreditinteressent*innen können bei der Bank einen Kredit zu sehr attraktiven Konditionen aufnehmen.

Nicht überzeugt? Das sind die Alternativen

Ursprünglich veröffentlicht am 23 Juni 2022, zuletzt aktualisiert am 23 Juni 2022