viainvest im Überblick - Erfahrungen mit der P2P Plattform

Zuletzt aktualisiert am 22 Februar 2021 von Reza

Hinweis: Diese Seite kann Werbelinks (Affiliate-Links) enthalten, d. h. wir erhalten ohne zusätzliche Kosten für Dich eine Provision, wenn Du Dich entscheidest, einen Kauf über unsere Links zu tätigen. In unserer Datenschutz­erklärung findest Du weitere Informationen.

Viainvest im Überblick und Erfahrungen

Die Plattform viainvest* gibt es zwar erst seit 2016, konnte aber sehr schnell zu den Top-5 P2P Plattformen in Europa aufschließen. Bei gleichbleibendem Wachstum ist damit zu rechnen, dass die Plattform demnächst zu den 5 größten Plattformen in Europa gehört. viainvest profitiert von seiner Zugehörigkeit zur VIA SMS Group, die es seit 2009 gibt.

Die komplette Darlehensvermittlung auf viainvest erfolgt durch Tochtergesellschaften der VIA SMS Group. Interessenkonflikte zwischen den Darlehensanbahnern und der Plattform können dadurch weitestgehend minimiert werden. Das ist für Investoren vorteilhaft, da es das Risiko von plötzlichen Pleiten eines Darlehensanbahner reduziert.

Vorstellung von viainvest als P2P Plattform

728x90Werbung

Die Plattform viainvest* (SIA Viainvest) wurde 2016 in Lettland gegründet. Sie gehört der VIA SMS Group, die es seit 2009 gibt. Überwacht wird viainvest durch die lettische Finanzmarktaufsicht FCMC.

SIA viainvest auf einen Blick

  • Mehr als 20.000 registrierte Investoren
  • Ca. 300 Mio. Euro an Krediten vergeben
  • Kreditvergabe in Litauen, Schweden, Polen, Tschechien, Spanien und Rumänien
  • Investoren können automatisch oder manuell investieren
  • Durchschnittliche Rendite liegt bei ca. 12 % p.a. und Du kannst bereits ab 10 Euro investieren
  • Alle Konsumentenkredite werden mit einer Rückkaufgarantie (Buyback) angeboten
  • Sekundärmarkt (Zweitmarkt) wird nicht angeboten
  • Für Kredite aus Spanien und Tschechien können Quellensteuern erhoben werden
  • viainvest bietet eine Steuerbescheinigung an

Wer kann auf viainvest investieren?

Als Privatperson kannst Du auf viainvest* investieren, wenn Du mindestens 18 Jahre alt bis und ein Bankkonto in der EU hast bzw. ein E-Geld Zahlungsinstitut nutzt, das in der EU registriert und lizenziert ist.

Firmen können auch auf der Plattform investieren, wenn sie einige Angaben zum Schutz vor Geldwäsche machen.

Vermittlung von P2P Krediten auf viainvest

Infografik P2P Plattform Viainvest

Bei der Vermittlung von Krediten arbeitet die Plattform mit ihrer Muttergesellschaft VIA SMS Group zusammen.

Der Muttergesellschaft gehören verschiedene Tochtergesellschaften, die sich auf die Vergabe von Kurzzeitkrediten konzentrieren. Vergibt eines dieser Unternehmen einen Kredit, wird dieser im Anschluss Investoren auf viainvest* angeboten.

Beispiel: Kreditvergabe durch eine der Tochtergesellschaften der VIA SMS Group

Beispiel Darlehensanbahner viainvest

In Schweden werden die Kredite zum Beispiel durch die Firma ViaConto Sweden AB vergeben.

Die Plattform vergibt die Kredite nicht direkt. Wird zum Beispiel ein Kredit über die schwedische Firma ViaConto vermittelt, wird er Dir im Anschluss auf viainvest* angeboten.

Ratings auf viainvest

Auf viainvest werden die Kredite nach “Rating Scores” eingeteilt. Die Scores reichen von 0 bis 10. Wobei 0 für die schlechteste Kreditwürdigkeit steht und 10 für die Beste.

Besicherung von Krediten auf viainvest

viainvest vermittelt hauptsächlich folgende Kredite:

  • Kurzfristige Darlehen (Payday Loans) mit einer Laufzeit von 7 bis 30 Tagen
  • Ratendarlehen mit Laufzeiten von 3 bis 12 Monaten
  • Kreditlinien (Dispo bzw. Dispositionskredite)

Das sind klassische Konsumentenkredite, die unbesichert vergeben werden. 

Erfahrungen mit viainvest als Anbieter von P2P Krediten

Die Plattform viainvest ist zwar erst seit 2016 am Markt, hat aber über die Muttergesellschaft VIA SMS Group Zugang zu einem sehr gefestigten Geschäftsmodell. Dadurch konnte sich die Plattform sehr schnell als P2P Plattform etablieren.

Die Muttergesellschaft ist seit einigen Jahren profitabel und vergibt Kredite über Tochtergesellschaften in verschiedenen Ländern.

Investoren können in Kredite investieren, die aus einem erprobten Geschäftsmodellen kommen und die Renditen von 10 % - 12 % p.a. bieten.

Seitdem es die Plattform gibt, kam es zu keinen Insolvenzwellen oder ähnlichen Problemen.

Da die Muttergesellschaft von viainvest die volle Kontroller über ihre Tochtergesellschaften hat, kam es auch zu keinen ähnlichen Ausfällen von Darlehensanbahnern (Kreditvermittlern) wie auf anderen Plattformen.

Die Plattform wird von der litauischen Finanzmarktaufsicht FCMC überwacht, wovon unserer Meinung nach sowohl die Plattform als auch die Investoren profitieren.

Wie hat sich viainvest während der Corona Krise geschlagen?

Die Plattform hat sich gut bis sehr gut während der Corona Krise geschlagen.

viainvest in der Corona Krise

Nach dem die Plattform im Dezember 2016 an den markt ging, konnte sie bereits nach ca. einem Jahr Kredite im Wert von ca. 6 Mio. € im Monat an Investoren vermitteln. Danach pendelte der Wert zwischen 6 Mio. € und 10 Mio € monatlich.

Mit Ausbruch der Corona Krise sank dann der Wert auf ca . 4 Mio. € im März 2020. Ein ähnlicher Rückgang war aber bei allen anderen Plattformen (und auch klassischen Banken) zu beobachten.

Darüber hinaus kam es zu keinen Problemen auf der Plattform. Es wurden keine Kreditzahlungen gestundet oder es fielen keine Kredite oder sogar Darlehensanbahner aus.

Diese Entwicklung lässt sich durch den Fokus von viainvest auf kurzlaufende Kredite erklären.

Die Kreditbeträge bei kurzlaufenden Krediten sind oft sehr niedrig. Die Kreditnehmer nehmen Kredite auf, die durchschnittlich ihrem zweifachen Monatslohn entsprechen (mit einem Dispokredit vergleichbar).

Geraten Kreditnehmer in finanzielle Schwierigkeiten, können sie den Kredit dann trotzdem bedienen, da sie nicht von zu hohen Kreditraten in die Privatinsolvenz getrieben werden.

Als Investor hättest Du auf der Plattform viainvest* während der Corona Krise keine bösen Überraschungen erlebt.

Wir sind der Meinung, dass viainvest mittel- bis langfristig von der Corona Krise profitieren wird, da die Plattform ihre Krisenfestigkeit unter Beweis gestellt hat.

Vorteile und Nachteile von viainvest

Vorteile

  • viainvest macht Dir das Investieren in P2P Kredite sehr einfach. Entweder Du investierst automatisch oder manuell in die angebotenen Kredite.
  • Der Fokus auf kurzlaufende Kredite bietet Dir ein sehr attraktives Chance- und Risikoverhältnis, die erwartete Rendite liegt bei 10 % - 12 % per anno.
  • viainvest ist für Dich als Investor komplett kostenlos.

Nachteile

  • Für Kredite aus Spanien und Tschechien musst Du Quellensteuern zahlen, falls Du keine Ansässigkeitsbescheinigung eingereicht hast.
  • Geht die Plattform (oder die Muttergesellschaft) pleite, droht Dir der Totalverlust des investierten Geldes.

Anmeldung als Investor bei viainvest

Auf viainvest kannst Du Dich als Investor ganz einfach online anmelden*.

viainvest Promo Code

Sichere Dir jetzt bei Deiner Anmeldung auf viainvest einen Bonus mit unserem exklusiven Promo Code. Mehr dazu erfährst Du hier.

1. Als Nutzer auf viainvest registrieren

Die Anmeldung beginnt mit dem Besuch der Webseite. Klick oben rechts auf “Registrieren”.

als Nutzer auf viainvest anmelden

Danach wird Dich viainvest einige Informationen abfragen. Gib Deinen Vornamen, Nachnamen, Passwort und E-Mail ein.

Auf viainvest als Nutzer anmelden zweiter Schritt

Im nächsten Schritt werden persönliche Angaben von Dir abgefragt. Du musst Informationen über Deinen Reisepass und Aufenthaltsort angeben.

Gib Deine Mobilnummer korrekt an, denn sie wird benötigt, um Dich zu verifizieren.

Danach musst Du noch ein paar Angaben zu Deinem Beruf und Einkommen machen und mitteilen, wie viel Geld Du investieren möchtest.

2. Deine E-Mail Adresse aktivieren

viainvest E-Mail Adresse verifizieren

viainvest hat Dir eine E-Mail geschickt, mit der Du Deine E-Mail Adresse verifizieren kannst. Nachdem Du auf Den Button “Prüfe meine Identität” in der E-Mail geklickt hast, wirst Du automatisch zurück zum letzten Schritt der Registrierung weitergeleitet.

3. Dein Bankkonto und Dich verifizieren

Persoenlichket und Bankkonto auf viainvest identifizieren

Um Deine Registrierung abzuschließen, musst Du Dich noch legitimieren. Da viainvest mit iDenfy zusammenarbeitet, kannst Du das online erledigen. Klicke auf den Button “Prüfe meine Identität” und folge den Anweisungen.

Danach bist Du registriert und musst nur noch Dein Bankkonto verifizieren. Dein Bankkonto wird mit der ersten Einzahlung auf Dein Konto bei viainvest verifiziert.

Einzahlung und Auszahlung auf viainvest

Wenn Du Geld auf Dein Konto bei viainvest* einzahlen möchtest, musst Du das Geld nur auf ein zentrales Konto von viainvest überweisen.

Geld einzahlen

Nach dem Du Dich eingeloggt hast, klickst Du oben rechts auf den Button “Mittel hinzufügen”.

Danach wird Dir angezeigt, welche Angaben Du bei der Überweisung machen musst.

viainvest Geld einzahlen

Bei Deiner Überweisung musst Du als Verwendungszweck unbedingt die Details angeben, die bei “Zahlungsdetails” angezeigt werden. Sonst kann ViaInvest das Geld Deinem Konto nicht zuordnen.

Typischerweise ist das Geld spätestens in 3 Tagen auf Deinem Konto. Falls das Geld am 4. Tag noch nicht gut geschrieben wurde, sprich mit dem Support.

Geld abheben

viainvest Geld auszahlen

Wenn Du Geld abheben möchtest, klickst Du, nachdem Du Dich eingeloggt hast, oben rechts auf den Button “Mittel auszahlen”.

Gib den Betrag ein, den Du abheben möchtest, und klicke danach auf den Button “Auszahlen”.

In P2P Kredite auf viainvest investieren

Auf viainvest* kannst Du sehr simpel in P2P Kredite investieren.

Du kannst automatisch oder manuell auf der Plattform investieren.

Auto Invest

Mit der Auto Invest Funktion von viainvest kannst Du automatisch in P2P Kredite auf viainvest investieren.

Auto Invest auf viainvest

Mit der Auto Invest Anlagefunktion kannst Du verschiedene Einstellungen festlegen. Die wichtigsten sind:

  • Anlagebetrag
  • Maximaler Anlagebetrag pro Kredit
  • Minimaler und maximaler Zins
  • Kreditlaufzeit (Restliche Darlehenslaufzeit in Tagen)

Du musst bei der automatischen Anlagefunktion beachten, dass je enger Du die Grenzen ziehst, desto länger kann es dauern, bis Dein Anlagebetrag voll investiert ist.

Es kann Dir auch passieren, dass der Auto Invest komplett aufhört zu investieren, wenn über einen längeren Zeitraum keine Kredite angeboten wurden, die Deinen Einstellungen entsprechen.

Wenn Du mehr über die Auto Invest Funktion wissen möchtest und wie Du zum Beispiel ein konservatives oder risikobewusstes Portfolio anlegen kannst, haben wir in dem Beitrag viainvest Auto Invest Portfolio anlegen und richtig einstellen genau beschrieben.

Manuell Investieren

Du kannst auf viainvest Dir jeden Kredit einzeln auswählen, in den Du investieren möchtest.

Das ist aber nicht empfehlenswert, denn Du solltest beim Investieren in P2P Kredite darauf achten, Dein Geld so breit wie möglich zu streuen. Wähls Du die Kredite manuell aus, kämst Du schnell in die Situation, dass Du hunderte oder sogar tausende Kredite analysieren müsstest.

viainvest keine Kredite verfügbar

Manuell investieren macht auf viainvest* wegen einem weiteren Grund nicht viel Sinn. Die Kredite auf viainvest sind sehr begehrt. Oft wird Dir viainvest daher anzeigen, dass derzeit keine Kredite angeboten werden.

Das liegt daran, dass die Auto Invest Funktionen der anderen Anleger alle verfügbaren Kredite direkt aufkaufen. Du müsstest also schneller sein als der Computer, was unrealistisch ist.

Sekundärmarkt auf viainvest

Die Plattform bietet keinen Sekundärmarkt an. Da die meisten Kredite aber nur sehr kurze Laufzeiten haben, teilweise nur 2 bis 3 Wochen, macht ein Sekundärmarkt auch nicht viel Sinn.

Welche Renditen lassen sich auf viainvest erzielen?

Auf viainvest kannst Du mit einer Rendite von 10 % - 12 % p.a. rechnen (Stand Januar 2021).

Welche Kosten und Gebühren berechnet viainvest Investoren?

Keine, Du kannst auf viainvest kostenlos investieren. Die Kosten für die Vermittlung der Kredite werden von den Kreditnehmern bezahlt.

Kann ich automatisch in P2P Kredite auf viainvest investieren?

Ja, und in dem Fall von viainvest solltest Du unbedingt automatisch anlegen. Die Kredite auf der Plattform sind meistens sehr schnell vergriffen und Du hast nur über die Auto Invest Funktion eine realistische Chance, Dein Geld schnell und sinnvoll anzulegen.

Kann ich einzelne Kredite auf viainvest auswählen?

Ja, aber das ist nicht empfehlenswert. Du musst damit rechnen, dass die Anleger, die automatisch investieren, viel schneller als Du in die Kredite investieren. Danach bleiben für Dich keine Kredite mehr übrig.

Risiko beim Anlegen auf viainvest

Bei der Anlageklasse P2P Kredite musst Du damit rechnen, dass die Kredite ausfallen können. Das ist keine Besonderheit von viainvest, sondern gehört zum Kreditgeschäft dazu.

Du kannst das Kreditausfallrisiko versuchen zu begrenzen, indem Du tendenziell in Kredite mit guten Ratings (Maßstab für die Kreditwürdigkeit) investierst.

Ganz ausschließen lässt sich das Risiko nicht, ein Teil Deiner Kredite wird immer ausfallen. Deswegen wird beim Kreditgeschäft auch immer mit einem gewissen Anteil von Kreditausfällen gerechnet, die dann in die Kalkulation der Zinsen mit einfließen.

Wie seriös ist viainvest?

Die Plattform ist sehr seriös. Sie wird durch die litauische Finanzmarktaufsicht reguliert und ist Teil eines etablierten Unternehmens.

Wie hoch sind die Ausfallraten auf viainvest?

viainvest* veröffentlicht keine Ausfallraten. Bei vergleichbaren Plattformen (wie zum Beispiel) Twino liegt die Ausfallrate bei ca. 5 %.

Wie funktioniert die Rückkaufgarantie (Buyback) auf viainvest?

Alle Konsumentenkredite auf viainvest werden mit Rückkaufgarantien (Buyback-Garantien) vergeben.

Wenn sich die Zahlungen eines Kreditnehmers um mehr als 30 Tage verzögern, wird die Investition vom Darlehensanbahner zurückgekauft. Er zahlt Dir dann das investierte Kapital und die Zinsen aus, die Du in der Zeit erzielt hättest. 

Die Rückkaufgarantie ist natürlich nur so sicher wie die Darlehensanbahner selbst. Geraten sie in finanzielle Schwierigkeiten, können sie ihre Garantien eventuell nicht mehr einhalten.

Sind die Kredite auf viainvest durch die Einlagensicherung geschützt?

Nein, die Kredite auf der Plattform sind nicht durch eine Einlagensicherung geschützt.

Steuern: Erträge aus P2P Krediten auf viainvest versteuern

Die Plattform viainvest bietet seinen Investoren eine standardisierte Steuerbescheinigung an.

Ansässigkeitsbescheinigung für Kredite aus Spanien oder Tschechien

Bei der Plattform gibt es beim Thema Steuern leider einen etwas lästigen Aspekt. Für Kredite aus Spanien und Tschechien werden Quellensteuern erhoben. Um das zu verhindern, brauchst Du vom Finanzamt eine Ansässigkeitsbescheinigung (dauert je nach Finanzamt ca. 2 bis 4 Wochen).

Du kannst Dir also entweder die Arbeit machen und Dir diese Ansässigkeitsbescheinigung holen oder Du stellst die automatische Anlagefunktion so ein, dass Du einfach auf diese Länder verzichtest (unsere Empfehlung).

Steuererklärung auf viainvest vorbereiten

Um Deine Steuererklärung auf viainvest* vorzubereiten, klickst Du oben im Menü auf “Auszug”.

viainvest Steuerbescheinigung vorbereiten

Danach klickst Du links im Menü unter dem Punkt “Steuern Zusammenfassung” auf den Button “PDF Herunterladen”.

Jetzt als Investor auf viainvest anmelden

Du kannst letztendlich nur selbst selbst feststellen, ob viainvest Dir gefällt.

Wenn Du Dich jetzt als Investor auf viainvest* anmelden möchtest, solltest Du unbedingt unseren exklusiven viainvest Promo Code* nutzen, um eine Startprämie von 15 € von viainvest* zu erhalten.