Ø 5,0 % Rendite bei auxmoney im Vergleich

Zuletzt aktualisiert am 23 Februar 2021 von Reza

Hinweis: Diese Seite kann Werbelinks (Affiliate-Links) enthalten, d. h. wir erhalten ohne zusätzliche Kosten für Dich eine Provision, wenn Du Dich entscheidest, einen Kauf über unsere Links zu tätigen. In unserer Datenschutz­erklärung findest Du weitere Informationen.

auxmoney 5% Rendit eim Vergleich

auxmoney* wirbt mit einer durchschnittlichen Rendite von 5 % p. a. um neue Investoren. Eventuell bist Du auf Deiner Suche nach Alternativen zu Tagesgeldern und Sparkonten auf auxmoney aufmerksam geworden und fragst Dich, ob Du auf der Plattform in P2P Kredite investieren solltest.

In diesem Beitrag schauen wir uns die mögliche Rendite auf auxmoney* genau an und vergleichen sie mit den Renditen von anderen bekannten P2P Plattformen.

Geld bei auxmoney anlegen - lohnt sich das?

Auf auxmoney können Investoren eine Rendite von durchschnittlich 5 % p. a. erzielen. Im Vergleich zu klassischen Sparprodukten, die derzeit bis auf wenige Ausnahmen, Anlegern keine Zinsen zahlen, ist das ein interessantes Angebot.

In diesem Zusammenhang stellt sich dann oft schnell die Frage, wie viel vom Ersparten in P2P Kredite auf auxmoney* investiert werden sollte und wie sicher P2P Kredite eigentlich sind? Falls Du Dir auch diese Fragen stellst, musst Du als erstes verstehen, dass Du zu einem Investor wirst in dem Moment, in dem Du in P2P Kredite auf auxmoney investierst.

Denn mit Investitionen in P2P Krediten gehst Du ganz andere Risiken ein als bei klassischen Sparprodukten. Das zeigt sich bereits daran, dass Investitionen in P2P Kredite nicht durch eine Einlagensicherung geschützt werden. 

Wenn Du eine Alternative zu Tagesgeldern und Sparkonten suchst, kannst Du P2P Kredite als eine mögliche Ergänzung nutzen. Wenn Du zum Beispiel 10 % von Deinen Ersparnissen in P2P Kredite auf auxmoney* investierst, entspricht das einer Rendite von 0,5 % p. a. über Deine ganzen Ersparnisse. (10 % von 5 % p. a.).

Es kann sich also lohnen, einen Teil der Ersparnisse in P2P Kredite zu investieren, aber die Risiken sind nicht (in keiner Weise) mit klassischen Sparprodukten vergleichbar. Auf gar keinen Fall sollten Anleger ihre Notreserve (Notgroschen) in P2P Kredite anlegen.

Rendite auf auxmoney im Vergleich zu anderen P2P Plattformen

auxmoney Renditen pro Score

auxmoney wirbt zwar mit einer Rendite von durchschnittlich 5 % per anno und für Anleger, die bereit sind höhere Risiken einzugehen, sind auch Renditen von über 6 % p. a. möglich.

Viele Kritiker von auxmoney* halten die erwarteten Renditen auf auxmoney für viel zu niedrig, insbesondere im Vergleich zu anderen P2P Plattformen.

Zum Vergleich, die baltischen Plattformen Mintos und Twino bieten ihren Investoren durchschnittliche Renditen zwischen 10 % - 12 % per anno. Die Plattform vermitteln Kredite vor allem in Osteuropa.

Jeder Kreditmarkt in Europa hat seine Eigenheiten

Ist das Investieren auf auxmoney deswegen völlig uninteressant und sollten Investoren nur ihr Geld auf anderen P2P Plattformen anlegen?

Es ist wichtig zu verstehen, dass die Kreditmärkte in Europa teilweise sehr unterschiedlich funktionieren. Das fängt bereits bei variablen und fixen Zinssätzen an. Zum Beispiel werden in Deutschland die meisten Kredite mit fixen Zinssätzen vergeben, während in Spanien eher variable Zinssätze typisch sind.

In Deutschland ist auch die Konkurrenzsituation eine ganz andere als z. B. im Vergleich mit Osteuropa. Während es in Deutschland viel zu viele Banken gibt und Menschen immer noch daran gewöhnt sind, zu einer Bank zu gehen, wenn sie einen Kredit brauchen, sieht das in Osteuropa ganz anders aus.

BIP pro Kopf in Europa

Auch sind die volkswirtschaftlichen Bedingungen in Deutschland ganz anders als z. B. in vielen osteuropäischen Ländern. Das zeigt sich eindeutig am Bruttoinlandsprodukt (BIP) pro Kopf. Im direkten Vergleich mit vielen osteuropäischen Ländern hat Deutschland ein BIP pro Kopf das doppelt so hoch ist.

auxmoney konzentriert sich nur auf den deutschen Kreditmarkt

auxmoney* muss sich in Deutschland in einem Kreditmarkt behaupten, der als “overbanked” gilt. Weil es verhältnismäßig zu viele Banken in Deutschland gibt, sind die Kreditzinsen relativ niedrig, wovon die Kreditnehmer profitieren.

Aber, im Vergleich zu anderen Kreditmärkten haben die Kreditnehmer in Deutschland eine höhere Kreditwürdigkeit, was sich sehr leicht durch einen Vergleich des BIP pro Kopfs zeigen lässt. Auch die Mentalität der Kreditnehmer in Deutschland spielt für die Kreditwürdigkeit im Allgemeinen eine große Rolle. So haben deutsche Kreditnehmer eine überdurchschnittlich hohe Motivation ihre Kredite zurückzuzahlen.

In einem direkten Vergleich von auxmoney mit P2P Plattformen, die ihre Kredite vor allem in Osteuropa vergeben, ist daher zu erwarten, dass die Zinsen wesentlich niedriger sind. Wäre das nicht der Fall, wäre das sehr stark zu hinterfragen.

Fazit: auxmoney mit solidem Angebot

Eine durchschnittliche Rendite von 5 % p. a. kann für Investoren eine Alternative zu klassischen Sparprodukten sein. Aber Investoren müssen sich darüber bewusst sein, dass sie wesentlich höhere Risiken eingehen müssen.

Im Vergleich mit anderen P2P Plattformen wirkt die Rendite von auxmoney etwas niedrig, was aber sachlich erklärt werden kann. auxmoney* ist die einzige europäische Plattform dieser Art, mit der Investoren in P2P Kredite aus Deutschland investieren können.

Der deutsche Kreditmarkt gilt als sicher und die Kreditnehmer sind gemessen am BIP pro Kopf überdurchschnittlich reich.

Erfolgreiche P2P Investoren wissen, dass sie ihren Anlagebetrag über mehrere P2P Plattformen streuen müssen. In diesem Kontext kann auxmoney* sich als Plattform positionieren, die es als einzige europäische P2P Plattform ermöglicht in deutsche Konsumentenkredite zu investieren.

In so einem Kontext könnten die anderen Plattformen können genutzt werden, um etwas höhere Renditen zu erzielen. So ein Ansatz wird unter Finanzexperten als “Core-Satellite”-Ansatz bezeichnet, bei dem ein Kern sichere Renditen erwirtschafteten und weitere Satelliten nach höheren Renditen suchen und erwirtschaften.