Du suchst die beste Baufinanzierung? Sprich mit einem Kreditvermittler

Zuletzt aktualisiert am 07 Februar 2021 von Reza

Hinweis: Diese Seite kann Werbelinks (Affiliate-Links) enthalten, d. h. wir erhalten ohne zusätzliche Kosten für Dich eine Provision, wenn Du Dich entscheidest, einen Kauf über unsere Links zu tätigen. In unserer Datenschutz­erklärung findest Du weitere Informationen.

Die beste Baufinanzierung - sprich mit Kreditvermittler

Die beste Baufinanzierung zu finden, kann ziemlich ermüdend sein.

Es gibt zahlreiche Banken, die Dir oft erst die Konditionen nennen werden, nach dem Du Ihnen zahlreiche Informationen offengelegt hast.

Außerdem musst Du darauf achten, dass alle Anfragen SCHUFA neutral sind, damit Du Dir keine Steine in den Weg legst.

Genau in dieser Situation kann ein Kreditvermittler Dir helfen.

Was ist ein Kreditvermittler?

Ein Kreditvermittler ist entweder eine Person oder ein Unternehmen (juristische Person), die Kredite an Privatpersonen vermittelt.

Die Hauptaufgabe eines Kreditvermittlers ist, verschiedene Kredite zu vergleichen und die besten Kredite gemessen am Preisleistungsverhältnis rauszusuchen.

Kreditvermittler haben oft unbegründet einen schlechten Ruf

Kreditvermittler haben oft einen schlechten Ruf. Das kommt daher, dass sich viele überschuldete Menschen an Kreditvermittler verwenden, wenn sie keinen Kredit mehr von der Bank bekommen.

Dann geht es um SCHUFA-freie Kredite. Hier tummeln sich tatsächlich viele schwarze Schafe, die meistens gegen sehr hohe Gebühren völlig überteuerte Kredite vermitteln.

Bei Krediten, die geregelt über die Bank vergeben werden, lässt sich sehr gut mit Kreditvermittlern zusammenarbeiten.

Kreditvermittler selbst agieren oft als freie Makler, Onlineportal und selbst Banken agieren manchmal als Kreditvermittler.

In den letzten Jahren kamen die P2P Kreditplattformen hinzu, die digitale Kreditvermittler sind.

Wie kann Dir ein Kreditvermittler bei Deiner Baufinanzierung helfen?

Wir haben Dir es eigentlich bereits im vorherigen Abschnitt verraten.

Die Hauptaufgabe eines Kreditvermittlers ist es die besten Kredite für Dich herauszusuchen.

In dem Fall einer Baufinanzierung wird er für Dich versuchen die Banken mit der besten Kondition zu finden.

Auf Grund ihrer Kontakte und ihres Netzwerkes haben Kreditvermittler oft Zugang zu hunderten Banken. Hinzukommen auch Versicherungen, die teilweise noch nicht einmal Anfragen von Privatpersonen direkt annehmen.

Sollte Deine SCHUFA aus irgendwelchen Gründen nicht optimal sein, so kann ein Kreditvermittler Dir eventuell wertvolle Tipps geben oder Dich mit Banken zusammenbringen, von denen er weiß, dass sie weniger sensibel auf SCHUFA-Einträge reagieren.

Du kannst Dir also einen Kreditvermittler ein wenig wie eine Preissuchmaschine vorstellen, die exklusiv für Dich arbeitet.

Innerhalb von wenigen Minuten kann ein Kreditvermittler Dir oft erste Angebote für Dein Vorhaben nennen, ohne dass Du irgendwelche Informationen von Dir Preis geben musst.

Dafür musst Du noch nicht mal miteinander Bank gesprochen haben.

Praktisch, oder?

Unseriöse Kreditvermittler sofort erkennen

Gerade wenn Du bisher noch nicht mit Kreditvermittlern zusammengearbeitet hast, möchten Wir Dir ein paar Kriterien vorstellen, mit denen Du unseriöse Kreditvermittler schnell entlarven kannst. 

  • Vorauszahlung: Unseriöse Kreditvermittler werden auf eine Vorauszahlung bestehen, bevor sie für Dich aktiv werden. Normalerweise fallen aber erst Kosten an, wenn eine wirkliche Vermittlung stattgefunden hat.
  • Vertrag: Typischerweise wirst Du mit einem seriösen Kreditvermittlern einen Vertrag über die Dienstleistung abschließen, der beiden Seiten ausreichend Sicherheit bringt.
  • Webseite: bei Onlineportale versteht sich dieser Punkt von selbst. Bei allen anderen Anbietern sollte es eine Webseite mit gültigem Impressum, AGBs und Datenschutz geben.
  • Kein Druck: Ein seriöser Anbieter wird keinen Druck auf Dich auswirken, damit Du schnell unterschreibst oder abschließt.
  • Zusatzprodukte: Ebenfalls wird Dir ein seriöser Vermittler keine sinnlosen Zusatzprodukte anbieten (z.B. Zusatzversicherungen).

Des Weiteren wird ein seriöser Kreditvermittler Dich immer beraten, inwiefern Deine Vorstellungen realistisch sind. Dazu wird er mit Dir auch eine Haushaltsrechnung durchführen.

Kurze Liste von etablierte Kreditvermittlern für Baufinanzierungen

An dieser Stelle werden wir oft nach einer Liste von unseriösen Kreditvermittlern gefragt.

Rein rechtlich gesehen ist das ein sehr heikles Thema, daher würden wir Dir lieber drei bekannte Kreditvermittler nennen, die zu den bekanntesten Kreditvermittlern für Baufinanzierungen in Deutschland gehören.

Dr. Klein

Dieser Kreditvermittler ist seit 65 Jahren am Markt. Mehr als 600 Berater arbeiten an über 200 Standorten. Auf Grund dieser langen Historie hat dieser Kreditvermittler bestehende Beziehungen zu (Stand September 2020) 400 Banken und Versicherungen.

Auf der Webseite informiert Dr. Klein im Detail darüber welche Partner angebunden sind.

interhyp

Ebenfalls sehr bekannt ist der Kreditvermittler interhyp. Die Interhyp ist zwar erst sei 1999 am Markt und nur an 100 Standorten aktiv, beschäftigt aber dafür 1.600 Mitarbeiter.

Ähnlich wie Dr. Klein arbeitet die interhyp ebenfalls mit (Stand September 2020) 400 Banken und Versicherungen zusammen. Eine Auflistung der Partner findest Du hier.

Bauf24

Neben Dr. Klein und der interhyp ist ebenfalls Baufi24 ein bekannter Kreditvermittler im Markt für Baufinanzierungen. Baufi24 ist seit 2006 im Markt und betreut an über 240 Standorten ihre Kunden. Laut eigenen Angaben (September 2020) arbeitet dieser Kreditvermittler mit mehr als 450 Partnern zusammen.

Was kostet ein Kreditvermittler (Provision)?

Jetzt ist noch die Frage zu klären, wie Du einen Kreditvermittler bezahlst.

Es gibt auch teilweise Menschen, die überrascht sind, wenn sie die optimale Baufinanzierung erhalten und im Vertragswerk dann die Provision auftaucht. Bei der Provision handelt es sich um das Honorar, das der Kreditvermittler erhält.

Niemand wird umsonst für Dich arbeiten

Wenn Du mit der Erwartung an einem Kreditvermittler herantrist, solltest Du es gleichbleiben lassen und einen (vermutlich zu teuren) Kredit bei Deiner Bank abschließen.

Also kommen wir zu der spannenden Frage: Was kostet ein Kreditvermittler?

Typischerweise liegen die Kosten zwischen 0,5% bis 1% der Darlehenssumme. Das heißt bei einer Baufinanzierung über 100.000 € musst Du mit Kosten zwischen 500 € und 1.000 € rechnen.

Ein seriöser Kreditvermittler wird Dir in den Verträgen die Provision offenlegen.

Die Provision zahlst Du aber nicht direkt. Vielmehr ist es so, dass die Provision in die Zinsen, die Du an die Bank bezahlen musst, mit reingerechnet werden. Du zahlst die Provision also über die Laufzeit des Baudarlehens.

Jetzt wirst Du Dich fragen, lohnt sich das dann am Ende überhaupt?

Beispiel für eine erfolgreiche Kreditvermittlung (inklusive Kosten)

Nehmen wir mal an, Du gehst zu Deiner Bank, um 100.000 als Baufinanzierung endfällig zu finanzieren. Die Laufzeit beträgt 10 Jahre.  
Die Bank wird Dir dann einen Zins nennen, sagen wir 1,00% jährlich effektiv. Du gibst das Ganze in einen Zinsrechner ein und siehst, dass Du über die Laufzeit in Summe 5.101 € Zinsen bezahlen musst.

Du hast diesen Artikel gelesen und wendest Dich danach an einen Kreditvermittler. Bereits nach 5 Minuten nennt er Dir einen anderen möglichen Zins von 0,85% jährlich effektiv.

Dieser Zins beinhaltet auch bereits die Provision und sonstigen Kosten (sonst wäre es nicht der effektive Zins).

Zuhause gibst Du das Ganze wieder in einen Zinsrechner ein und stellst fest, dass Du dadurch nur noch 4.328 € an Zinsen bezahlen müsstest. Du sparst also über die Laufzeit immerhin ca. 800 € an Zinsen.

Jetzt hast Du auch immer noch die Gelegenheit Dich an Deine bisherige Bank zu wenden und sie zu fragen, ob Sie Dir auch diesen Zins anbieten.

Sonst schließt Du einfach bei dem Kreditvermittler ab.

Noch ein Hinweis an der Stelle: Du solltest Dich auf gar keinen Fall direkt an die Bank wenden, die der Kreditvermittler rausgesucht hat.

Normalerweise wirst Du zu Beginn des Gesprächs mit dem Kreditvermittler einen Vermittlervertrag unterzeichnet haben, der dem Kreditvermittler seine Provision sichert. Du wirst Dich also nicht nur blamieren, sondern eventuell zieht die Bank auf Grund fehlender Seriosität ihr Angebot zurück.